Infos zu Corona-Regeln für Seminarteilnehmende im Odenwald-Institut

Seit dem 02.04.2022 gilt in Hessen die Verordnung zum Basisschutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus (Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung - CoBaSchuV -).

Um allen Teilnehmenden einen sicheren Seminarverlauf zu ermöglichen, bitten wir vor Anreise um die Durchführung eines Schnelltests, damit asymptomatisch erkrankte Teilnehmende nicht anreisen.

Bitte halten Sie im Miteinander im Seminarbetrieb wie auch in den Pausen weiterhin den Mindestabstand ein. In unseren Tagungshäusern empfehlen wir weiterhin das Tragen der Masken. An Ihrem Platz im Seminar und beim Essen können Sie die Maske absetzen.

Bitte vermeiden Sie größere Ansammlungen von Personen und beachten Sie bitte die Regelungen zur Hygiene, die wir in den Häusern ausgehängt haben.

Weitere Details zu den Hygieneempfehlungen finden sie nachstehend:

Es gelten die hier zusammengefassten Corona- und Hygieneregeln:

  • Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist ein Aufenthalt in unseren Tagungshäusern untersagt.
  • Die Erfassung der Teilnehmendendaten zur Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionswege erfolgt durch die Anmeldung zu den Seminaren. Vor Seminarbeginn erhalten Sie mit den Seminarunterlagen das aktuell gültige Hygienekonzept.
  • Wir bitten darum, wo immer möglich zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und auf ausreichend Handhygiene zu achten.
  • In unseren Tagungshäusern, der Verwaltung und überall, wo kein ausreichender Abstand eingehalten werden kann, bitten wir Sie die Maske zu tragen.
  • Die Maske kann an Ihrem Platz im Seminarraum, an Ihrem Platz im Speisesaal und auf unserem Außengelände abgenommen werden.
  • In unseren Tagungshäusern, vor den Speisesälen und in den sanitären Einrichtungen stehen Händedesinfektionsmittel zur regelmäßigen Benutzung zur Verfügung.
  • Bitte stellen Sie ein regelmäßiges Stoßlüften sicher. Spätestens alle 45 durchgeführt werden.
  • Unsere Seminarräume werden weiterhin mit so viel Abstand wie möglich eingerichtet.
  • Die Mitarbeit der Teilnehmenden im Rahmen unseres Hauskonzepts, findet nach geltenden Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen statt.
  • Wir bitten unsere Gäste in der Buchhandlung zum Eigenschutz ihre Maske zu tragen.
  • Für unsere Mitarbeiter*innen gilt ebenfalls die Empfehlung zum Tragen der Masken und Einhaltung des Mindestabstandes.

Corona-Regeln ab 01.05.2022

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

seit dem 02.04.2022 gilt in Hessen die Verordnung zum Basisschutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus (CoBaSchuV). Für alle Seminare im Odenwald-Institut gelten daher ab 01.05.2022 folgende Corona-Regeln:

Um allen Teilnehmenden einen sicheren Seminarverlauf zu ermöglichen, bitten wir vor Anreise um die Durchführung eines Schnelltests, damit asymptomatisch erkrankte Teilnehmende nicht anreisen.

Bitte halten Sie im Miteinander im Seminarbetrieb wie auch in den Pausen weiterhin den Mindestabstand ein. In unseren Tagungshäusern gilt weiterhin Maskenpflicht. An Ihrem Platz im Seminar und beim Essen dürfen Sie die Maske absetzen.

Bitte vermeiden Sie größere Ansammlungen von Personen und beachten Sie bitte die Regelungen zur Hygiene, die wir in den Häusern ausgehängt haben.

Weitere Details zu den Hygienevorschriften finden sie nachstehend:

Es gelten die hier zusammengefassten Corona- und Hygieneregeln:

  • Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist ein Aufenthalt in unseren Tagungshäusern untersagt.
  • Die Erfassung der Teilnehmendendaten zur Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionswege erfolgt durch die Anmeldung zu den Seminaren. Vor Seminarbeginn erhalten Sie mit den Seminarunterlagen das aktuell gültige Hygienekonzept.
  • Wir bitten darum, wo immer möglich zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und auf ausreichend Handhygiene zu achten.
  • In unseren Tagungshäusern, der Verwaltung und überall, wo kein ausreichender Abstand eingehalten werden kann, besteht Maskenpflicht.
  • Die Maske kann an Ihrem Platz im Seminarraum, an Ihrem Platz im Speisesaal und auf unserem Außengelände abgenommen werden.
  • In unseren Tagungshäusern, vor den Speisesälen und in den sanitären Einrichtungen stehen Händedesinfektionsmittel zur regelmäßigen Benutzung zur Verfügung.
  • Bitte stellen Sie ein regelmäßiges Stoßlüften sicher. Spätestens alle 45 durchgeführt werden.
  • Unsere Seminarräume werden weiterhin mit so viel Abstand wie möglich eingerichtet.
  • Die Mitarbeit der Teilnehmenden im Rahmen unseres Hauskonzepts, findet nach geltenden Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen statt.
  • Wir bitten unsere Gäste in der Buchhandlung zum Eigenschutz ihre Maske zu tragen.
  • Für unsere Mitarbeiter*innen gelten die allg. Corona- und Hygieneregeln (allg. gültige Maskenpflicht, Abstand etc.) Sie werden des Weiteren regelmäßig in den Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln unterwiesen und geschult.
Lade Inhalte ...