Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Wie wollen wir wirklich leben?

Wie wollen wir wirklich leben?

Oft fühlen wir uns ohnmächtig und von den äußeren Umständen des Lebens bestimmt. Indem wir bewusst entscheiden, wie wir leben wollen, werden wir zum kreativen Mitgestalter der Welt in uns und um uns!

Durch sozialphilosophische Fragestellungen, machen wir uns die Zusammenhänge zwischen uns, der Gemeinschaft sowie den Strukturen des Zusammenlebens und deren Wechselwirkung bewusst. Auf dem Weg der Umgestaltung unserer Lebensform sowie unseres Weltbildes setzen wir uns mit den Chancen, Möglichkeiten und Hindernissen auseinander.

Die Welt in der wir heute leben

Wie wirkt sich das gesellschaftliche Weltbild auf unser Leben und unser Zusammenleben aus?

  • Durch welches Weltbild ist unsere Gesellschaft geprägt?
  • Welchen Einfluss hat es auf unser Zusammenleben und wie wirkt es sich auf die Themen aus, die uns alle berühren: Geld und Finanzen/Tod und Sterben/Gemeinschaft und Einsamkeit/Lebensmittel und verdaute Lebensmittel
  • Wie wirkt es sich auf unser Wohlbefinden und auf unsere Sinne aus?

Ein Blick in die Vergangenheit

Wie hat sich das gesellschaftliche Leben in den letzten Jahrzehnten entwickelt?

  • Wie haben unsere Großeltern und unsere Eltern gelebt?
  • In welche Welt wurden wir geboren?
  • In welcher Welt wachsen die Kinder heute auf?
    Betrachtung in Bezug auf Abhängigkeit und Freiheit.
  • Von welchem Weltbild waren die jeweiligen Generationen geprägt?
  • Wie wurden wir geprägt, was ist unser „eigenes“ und was wollen wir weitergeben?
    Sichtbare Beispiele: Neubaugebiete – Schrebergärten/Lokal – Global/Baumaterialien Bauformen

Unsere Wahrnehmung ist ein kreatives Werkzeug

Welche Rolle spielen Subjektivität und Interpretation bei unseren Sinneseindrücken?

  • Wie wirkt es sich aus, wenn wir die Zusammenhänge und die Kreisläufe des Lebens nicht mehr wahrnehmen können?
  • Wie wirken sich erlebbare Kreisläufe auf unser Handeln aus?

Autark und in Verbundenheit

Autarkie ist kein Gegensatz zu Verbundenheit sondern eine wichtige Voraussetzung

  • Technische Möglichkeiten in Bezug auf Energie, Wasser, Nährstoffe und Alltag.
  • Ist ein autarkes Leben in übersichtlichen Kreisläufen eine egoistische Handlung oder ist es eine wichtige Voraussetzung für ein verantwortungsvolles Leben in Gemeinschaft?

Wir haben die Wahl

Wie möchte ich leben?

  • Welches Weltbild möchte ich leben und welches Weltbild lebt in mir?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, mein Leben zu gestalten?
  • Welche Formen des Zusammenlebens haben sich in den letzten Jahren entwickelt?:
    • Mehrgenerationen-Wohnkonzepte
    • Quartiers-Konzepte in der Großstadt (Kalkbreite Zürich)
    • neue Gemeinschaften
    • Finanzkooperationen
    • Das neue Dorf
    • Welche Zusammenlebensform fühlt sich für mich und meine Werte stimmig an?

Es wird genügend Raum geben, die eigenen Erkenntnisse und Fragestellungen im Rahmen des Seminars zu erörtern.

Details zum Seminar Wie wollen wir wirklich leben?

Seminarnummer
4226
Programmbereich
Kompetenz
Themenbereich
Persönliche Orientierung und Selbstmanagement
Seminargebühr
€ 290,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
€ 148,00 (DZ), € 182,00 (EZ)
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Freitag, 13.09.2024, 18:00 Uhr – Sonntag, 15.09.2024, 13:00 Uhr
Odenwald-Institut, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Feldenkrais® Einführung

Feldenkrais® Einführung

Bewusstheit durch Bewegung

19. – 23.08.2024

Die Feldenkrais®-Methode ist ein körperorientierter Weg zur Persönlichkeitsbildung, Gesundheit und Leistungssteigerung.

mehr erfahren
Alles da - nur (kein) Mut (!)

Alles da - nur (kein) Mut (!)

Trauen Sie sich schon oder warten Sie noch?

10. – 12.01.2025

Eine Entscheidung steht an. Es ist alles da, was ich brauche. Wo geht meine Energie hin? In welche Richtung gehe ich? Zur Entschlossenheit? Zum Zögern? Jedes hat seine Zeit und seinen Preis. Was bringt mich weiter?

mehr erfahren
Dem Kreislauf des Lebens mit offenem Herzen begegnen

Dem Kreislauf des Lebens mit offenem Herzen begegnen

Herzensgrund: eine Liebe, die niemals endet

13. – 15.06.2025

Wir werden uns mit den grundlegenden Fragen des Lebens und Sterbens auseinandersetzen und entdecken, wie wir die heilende Kraft des Herzens ins Leben und berufliche Wirken integrieren können.

mehr erfahren
Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen - Weiterbildung

Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen - Weiterbildung

In die eigene Kraft kommen

13.02. – 14.12.2025

Wir können viel über zwischenmenschliche Vorgänge reden, was uns wirklich wachsen lässt, sind neue Erfahrungen. Die PrEssenz®Arbeit bietet dazu ein lebendiges, spannendes Erfahrungsfeld.

mehr erfahren
Self-Empowerment

Self-Empowerment

Von der Vision zur Selbstverwirklichung

09. – 11.10.2024

Standortbestimmung und Neuorientierung zur Lebens- und Karriereplanung. Bewusstmachung von Stärken, Werten und Wünschen, um Vision und Ziele zu entwickeln und eigenen Weg zu gehen.

mehr erfahren
Begrenzt freie Plätze / ggf. Warteliste
Transaktionsanalyse in der Praxis

Transaktionsanalyse in der Praxis

Wer bin ich und wer könnte ich sein? - Konzepte und Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung

18.10.2024 – 20.07.2025

Die Transaktionsanalyse ist ein wirksames Denk-, Sprach- und Verhaltensmodell zur Analyse und Veränderung intra- und interpersoneller Prozesse.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...