Weiterbildung zur/zum Familienmediator*in

Aufbaumodul zur Grundausbildung

Diese Weiterbildung ist eine Ergänzung der Basisausbildung zum/zur Mediator*in.

Hier können Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen aus der Grundausbildung erweitern und vertiefen und sich das vielfältige Themenfeld der Familienmediation erschließen.
Sie erlangen die Qualifikation, in Familienkonflikten als Mediator*in tätig zu werden, bei

  • Trennung und Scheidung
  • Erbauseinandersetzungen, Testamentsmediationen
  • Mediationen für Pflege mit Angehörigen
  • Mehrgenerationenkonflikten
  • Konflikten zwischen Eltern und Jugendlichen
  • Nachfolgeregelungen im Familienunternehmen

Ablauf der Ausbildung

Die Aufbauausbildung umfasst 60 Zeitstunden. Hinzu kommen zwei Tage Gruppensupervision (nach Vereinbarung) sowie mindestens 10 Stunden selbstorganisierte Peergruppen-Arbeit / Intervision

Modul 1

Trennungs- und Scheidungsmediation, beziehungsdynamische Hintergründe, Vertiefung der Konflikttechniken, Umgang mit unterschiedlichen Konfliktdynamiken

Modul 2

Rolle der anderen Beteiligten in der Familienmediation; Kinder und Jugendliche in der Mediation, Mehrgenerationenmediation, entwicklungsdynamische Hintergründe

Modul 3

Vorsorge- oder Präventivmediation; "Eldermediation", Mediation von Erbregelungen

MEDIATIO ist ein anerkanntes Ausbildungsinstitut der Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation (BAFM). Nach Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit, die ordentliche Mitgliedschaft in der BAFM zu beantragen und den Titel "Mediator*in BAFM" zu führen.

Voraussetzung

Erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Mediator*in. Start 2022: Seminar 2493.

Information

Ihre Ansprechpartnerin zu Inhalten und Struktur der Weiterbildung:
Britta Rademacher, Tel.: 06207-605-119, Mail b.rademacher(at)odenwaldinstitut.de

 

Hinweis

Teilbuchung auf Anfrage

In Kooperation mit

Details zum Seminar Weiterbildung zur/zum Familienmediator*in

Seminarnummer
3471
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub
Programmbereich
Kompetenz
Schlagwort
Meditation
Themenbereich
Akademie, Kommunikation, Konfliktmanagement
Seminargebühr Privatzahlende
€ 2.350,—
Seminargebühr Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
€ 2.850,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreisPreis (inkl. Service*)
Zweibettzimmer70,50 EUR78,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC85,50 EUR93,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung35,50 EUR43 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung25,50 EUR30,50 EUR
*Service: Bei diesen Seminaren wird neben dem Mittagessen auch das Frühstück und Abendessen von unseren Hausfrauen vorbereitet.
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Montag, 13.02. – Sonntag, 15.10.2023, 14:00 – 16:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

  1. Entwurf: Ausbildung zum/zur Familienmediator*in Modul 1

    Montag, 13. – Mittwoch, 15.02.2023, 14:00 – 16:00 Uhr

  2. Entwurf: Ausbildung zum/zur Familienmediator*in Modul 2

    Freitag, 16. – Sonntag, 18.06.2023, 16:00 – 16:00 Uhr

  3. Entwurf: Ausbildung zum/zur Familienmediator*in Modul 3

    Freitag, 13. – Sonntag, 15.10.2023, 16:00 – 16:00 Uhr

Das könnte Sie interessieren …

Mediation - Ausbildung

Mediation - Ausbildung

24.11.2022 – 16.09.2023

Konflikte bringen vieles in unserem Leben voran - den wesentlichen Unterschied macht, in welcher Weise wir mit Konflikten umgehen. Mediation eröffnet aus dem Konflikt heraus eine Zukunft.

mehr erfahren
Mediation - Starter Kit (Einführung)

Mediation - Starter Kit (Einführung)

04. – 06.10.2022

In diesem Einführungsseminar können Sie die Grundzüge der Mediation kennenlernen. Gearbeitet wird an einem praktischen Fall...

mehr erfahren
Mediation - Starter Kit (Einführung)

Mediation - Starter Kit (Einführung)

17. – 19.02.2022

In diesem Einführungsseminar können Sie die Grundzüge der Mediation kennenlernen. Gearbeitet wird an einem praktischen Fall...

mehr erfahren
Mediation - Infoveranstaltung online

Mediation - Infoveranstaltung online

28.01.2022

Mediation ist ein wirksames Vermittlungsverfahren zur fairen Konfliktbearbeitung und findet in verschiedenen Berufs-, Fach- und Konfliktbereichen starkes Interesse.

mehr erfahren
Ausdrucksmalen WANDERJAHR

Ausdrucksmalen WANDERJAHR

2. Ausbildungsstufe zur/zum Malbegleiter*in im Ausdrucksmalen

12.06. – 28.09.2022

Das WANDERJAHR ist die 2. Ausbildungsstufe für fortgeschrittene Malbegleiter*innen im Ausdrucksmalen.

mehr erfahren
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation - in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation - in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

24. – 25.01.2022

In der Fortbildung lernen Sie praxisnah und effizient Elemente der Gewaltfreien Kommunikation kennen und nutzen, um Konflikte zu entschärfen, ...

mehr erfahren
Lade Inhalte ...