Systemisch Denken - lösungsorientiert Handeln

Weiterbildung Systemische Beratung - 1. Jahr

Ziel der Weiterbildung ist es, lösungsorientierte Handlungskompetenz vor dem Hintergrund systemischen Denkens im eigenen Berufsfeld zu entwickeln und auszubauen. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung praktischer Kenntnisse und Fertigkeiten in systemischer Gesprächsführung. Theoretische Grundlagen werden vor allem aus der Vielfalt der Anwendungen erarbeitet.

Themen sind u.a.:

  • systemische Grundhaltung: Wertschätzung, Lösungs- und Ressourcenorientierung, Neutralität
  • Kontextanalyse
  • Erstgespräch
  • Auftragsklärung
  • Hypothesenbildung
  • Genogramm, Organigramm
  • systemische Fragetechniken
  • Interventionsformen
  • Metaphern und darstellende Verfahren

Weiterbildungsumfang/-struktur

Die Weiterbildung in systemischer Beratung umfasst 550 UE und erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Jahren. Diese verteilen sich auf 50 Seminartage im Odenwald-Institut und 80 UE, zu denen sich die Teilnehmenden zwischen den einzelnen Abschnitten treffen, um das Erlernte zu üben und zu vertiefen. Hinzu kommen für das DGSF Zertifikat Systemische Beratung 70 UE Beratungspraxis, die durch Supervision begleitet werden.

Die Weiterbildung ist curricular aufgebaut. Sie ermöglicht somit Teilnehmenden mit entsprechenden fachlichen Vorkenntnissen einen Quereinstieg in die einzelnen Module:

  • Einführung in die systemisch lösungsorientierte Beratung
  • Systemisch denken - lösungsorientiert handeln
  • Systemisches Arbeiten in der Praxis
  • Systemische Beratungspraxis

Voraussetzung

Die Teilnahme an einem Einführungsseminar ist verpflichtend, kann aber auch nachgeholt werden.

Hinweis

  • Ein Einstieg zum zweiten Modul ab 07.07.22 ist möglich.
  • Teilbuchung auf Anfrage.

Details zum Seminar Systemisch Denken - lösungsorientiert Handeln

Seminarnummer
29471
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub, Lehrkräftefortbildung
Programmbereich
Kompetenz
Schlagwort
Systemische Beratung
Themenbereich
Beraten, führen, leiten
Seminargebühr Privatzahlende
€ 2.370,—
Seminargebühr Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
€ 2.970,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreisPreis (inkl. Service*)
Doppelzimmer70,50 EUR78,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC85,50 EUR93,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung35,50 EUR43,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung25,50 EUR30,50 EUR
*Service: Bei diesen Seminaren wird neben dem Mittagessen auch das Frühstück und Abendessen von unseren Hausfrauen vorbereitet.
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Donnerstag, 07.07.2022, 15:00 Uhr – Sonntag, 29.01.2023, 13:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

  1. Systemische Beratung - GK - Termin 2

    Donnerstag, 07.07.2022, 15:00 Uhr – Sonntag, 10.07.2022, 13:00 Uhr

  2. Systemische Beratung - GK - Termin 3

    Donnerstag, 06.10.2022, 15:00 Uhr – Sonntag, 09.10.2022, 13:00 Uhr

  3. Systemische Beratung - GK - Termin 4

    Donnerstag, 01.12.2022, 15:00 Uhr – Sonntag, 04.12.2022, 13:00 Uhr

  4. Systemische Beratung - GK - Termin 5

    Donnerstag, 12.01.2023, 15:00 Uhr – Samstag, 14.01.2023, 13:00 Uhr

Das könnte Sie interessieren …

Systemisches Arbeiten in der Praxis

Systemisches Arbeiten in der Praxis

27.01.2023 – 03.03.2024

Die Weiterbildung fokussiert auf drei spezielle Beratungskontexte und dient der weiteren Professionalisierung durch vertiefte Selbsterfahrung.Themen sind u.a.:Mehrpersonensetting ...

mehr erfahren
Einführung in die systemische Beratung

Einführung in die systemische Beratung

14. – 16.11.2022

In diesem Seminar erhalten Sie die Gelegenheit, sich der systemischen Philosophie anzunähern. Wichtige Bausteine des systemisch-lösungsorientierten Beratungsmodells und ...

mehr erfahren
Prozessorientierte Aufstellungsarbeit

Prozessorientierte Aufstellungsarbeit

17.11.2022 – 26.01.2025

Prozessorientierte, systemische Aufstellungsarbeit ist eine Methode die Dynamiken sichtbar macht, die in der Familie, in Organisationen und im gesellschaftlichen Leben wirken. ...

mehr erfahren
Somatic Experiencing (SE) ® - Advanced

Somatic Experiencing (SE) ® - Advanced

Kohärenz und Embodiment

27.09.2022 – 02.04.2023

SE ist ein biologisch orientierter Ansatz der Traumabewältigung. Die Kurzzeit-Therapie lässt sich in viele Beratungs- und Therapiekonzepte integrieren.

mehr erfahren
Somatic Experiencing (SE) ® - Advanced

Somatic Experiencing (SE) ® - Advanced

Kohärenz und Embodiment

17.10.2023 – 21.04.2024

SE ist ein biologisch orientierter Ansatz der Traumabewältigung. Die Kurzzeit-Therapie lässt sich in viele Beratungs- und Therapiekonzepte integrieren.

mehr erfahren
Somatic Experiencing (SE) ® - Advanced

Somatic Experiencing (SE) ® - Advanced

Kohärenz und Embodiment

12.11.2024 – 13.04.2025

SE ist ein biologisch orientierter Ansatz der Traumabewältigung. Die Kurzzeit-Therapie lässt sich in viele Beratungs- und Therapiekonzepte integrieren.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...