Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Prozessorientierte Systemaufstellungen

Prozessorientierte Systemaufstellungen

Was sind Prozessorientierte Systemaufstellungen?

Systemaufstellungen sind eine Methode, mit der Strukturen und Dynamiken in Systemen (bspw. einzelne Personen, Familien, Organisationen, u.a.) deutlich werden. Sie dienen dabei der Abbildung und dem Erkennen von (eventuell dysfunktionalen) Beziehungsstrukturen.

Dabei werden aus einer vorhandenen Gruppe Personen oder alternativ Figuren stellvertretend für Mitglieder, Teile oder Aspekte eines Systems gewählt und in einem realen Raum repräsentativ zueinander in Beziehung (auf-)gestellt.

Die dabei gewonnenen Kenntnisse der Strukturen und Dynamiken erweitern die fachliche Kompetenz in persönlichen und beruflichen Handlungsfeldern.

Für wen ist diese Weiterbildung? 

Für Menschen, die …

  • … Aufstellungen in therapeutischen, sozialen, pädagogischen und beratenden Berufen anwenden wollen.
  • … sich durch Elemente von Selbsterfahrung berühren lassen und sich damit persönlich und beruflich weiter entwickeln möchten.
  • … Lust auf eine kontinuierliche Begegnung in einer festen Gruppe haben.
  • … Aufstellungsarbeit im Einzelsetting, in Gruppen und Organisationen nutzen möchten.
  • … zusätzlich zur Teilnahmebestätigung des Odenwald-Institut die Zertifizierung als anerkannter Systemaufstellender (DGfS) anstreben
  • … an der Weiterbildung ausschließlich mit dem Interesse der persönlichen Weiterentwicklung teilnehmen möchten.

In welchem Rahmen ist die Weiterbildung organisiert?

Die Weiterbildung gliedert sich in acht themenspezifische Module von jeweils vier Tagen.

Zwischen den jeweiligen Modulen treffen sich die Teilnehmenden in selbstorganisierten Arbeitsgruppen zur Vertiefung der Weiterbildungsinhalte.

Die Weiterbildung besitzt einen hohen Selbsterfahrungsanteil. Anhand der beruflichen und persönlichen Anliegen aus der Gruppe werden eigene Themen aufgestellt. Mit Fallbeispielen aus der Praxis der TN werden die Grundlagen erarbeitet und geübt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, von Seminarteilnehmenden angeleitet zu werden und selbst die Rolle der Anleitung zu übernehmen.
Zwischen den einzelnen Blöcken werden Intervisionsgruppen gebildet und die erlernten Inhalte erprobt und reflektiert.

Zertifikat des Odenwald-Institutes und Anerkennung bei der DGfS

Das Odenwald-Institut stellt über die Teilnahme an der Weiterbildung inkl. der Inhalte und Leistungen ein Zertifikat aus. Mit diesem kann eine Anerkennung als System:aufstellerin bei der Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) unter der Vorlage weiterer Voraussetzungen (siehe Anerkennungskriterien DGfS: www.systemaufstellung.com) beantragt werden.

Förderprogramm Fachkurse

Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 70% der Seminargebühr erhalten.

Mehr erfahren

Informationen zu Terminen und Preisen

erhalten Sie im Sekretariat bei Frau Rudat (Tel. 06207 605-120, Mail: v.rudat(at)odenwaldinstitut.de)

Details zum Seminar Prozessorientierte Systemaufstellungen

Seminarnummer
5901
Programmbereich
Kompetenz
Anerkennung/Förderung
Förderung Fachkurse BW
Themenbereich
Beraten, führen, leiten
Aus- und Weiterbildungsthemen
Prozessorientierte Aufstellungsarbeit
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreis
Doppelzimmer80,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC97,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung (inkl. Hauskosten)45,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung (inkl. Hauskosten)33,50 EUR
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Das könnte Sie interessieren …

Weiterbildung Systemische Beratung - Aufbaustufe

Weiterbildung Systemische Beratung - Aufbaustufe

Systemisches Arbeiten in der Praxis

31.01.2025 – 15.03.2026

Es erwarten Sie spezielle Anwendungsfelder der Systemischen Beratung: Teams und Organisationen, Konflikte, Mehrgenerationenperspektive und lösungsorientierte Selbsterfahrung.

mehr erfahren
Systemische Aufstellungen

Systemische Aufstellungen

Auf Lösungssuche in der Familie, im Beruf, in der Organisation, im Freundeskreis

20. – 22.09.2024

Lösungen in der Familie, im Beruf, in der Organisation, im Freundeskreis finden; generationsübergreifende Dynamiken auflösen; unbewusste Anteile sichtbar machen und verändern.

mehr erfahren
Alles eine Frage der Methode

Alles eine Frage der Methode

Kompetenz durch Methoden und Persönlichkeit

07. – 08.10.2024

Lernen Sie das Odenwald-Institut, unsere Themen, Seminarleitenden, die Atmosphäre und Umgebung des Instituts kennen. Schnuppern Sie in Theorie und Praxis unserer vielfältigen Angebote.

mehr erfahren
Ausbildung Personenzentriertes Ausdrucksmalen

Ausbildung Personenzentriertes Ausdrucksmalen

15.09.2024 – 19.07.2026

Personenzentriertes Ausdrucksmalen ist eine Einladung an alle, die Lust und Interesse haben, in einem bewertungsfreien Rahmen kreativ und schöpferisch tätig zu sein.

mehr erfahren
Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen - Weiterbildung

Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen - Weiterbildung

In die eigene Kraft kommen

13.02. – 14.12.2025

Wir können viel über zwischenmenschliche Vorgänge reden, was uns wirklich wachsen lässt, sind neue Erfahrungen. Die PrEssenz®Arbeit bietet dazu ein lebendiges, spannendes Erfahrungsfeld.

mehr erfahren
Konflikt-Coaching und positiver Umgang mit Aggression

Konflikt-Coaching und positiver Umgang mit Aggression

01.09.2024 – 23.11.2025

Diese Coaching-Weiterbildung zielt darauf, die eigene Wut als Veränderungskraft zu nutzen, im konstruktiven Ausdruck von Wut sicher zu werden und andere dabei zu begleiten.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...