Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Vertiefungsstufe - 4. Jahr

Zielgruppe

Die Weiterbildung im Verfahren der Paarsynthese als integrative Paar- und Sexualtherapie wendet sich an Fachleute im therapeutischen, klinischen, pädagogischen und sozialen Berufsfeld, in der Organisationsberatung und der Erwachsenenbildung.

Konzept

Paarsynthese wurde 1975 von Michael Cöllen begründet und seit 1992 mit Ulla Holm-Cöllen weiterentwickelt und ausdifferenziert. Paarsynthese lehrt eine dyadische Anthropologie, eine Psychologie der Liebe mit ihren fünf Bausteinen, eine schulenübergreifende Beziehungslehre mit den Schwerpunkten Streitkultur, erotische Kultur, narzisstische Paardynamik und aktive Paargestaltung.

Struktur

  • Die Anwendung der Paarsynthese vollzieht sich in fünf Therapiezyklen
  • Paargestalt
  • Partnerwerdung
  • Paardynamik
  • Paaranalyse
  • Paargestaltung

Die Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie/Paarsynthese gliedert sich in drei Stufen mit insgesamt 1.450 Stunden und orientiert sich an den Qualitätsstandards psychotherapeutischer Fort- und Weiterbildungen. Sie beinhaltet theoretisches und methodisches Basiswissen, praktisches Handwerkszeug für Paare und Persönlichkeitsentwicklung und führt gleichzeitig zur Entwicklung der eigenen Paarbeziehung.

Zusatzinformationen

zu Inhalten und Fördermöglichkeiten beruflicher Weiterbildungen können angefordert werden.
Ihre Ansprechpartnerin: Viola Rudat, Telefon 06207-605-120, Mail v.rudat(at)odenwaldinstitut.de

In Kooperation mit

Details zum Seminar Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Seminarnummer
99294
Programmbereich
Persönlichkeit
Themenbereich
Frauen und Partnerschaft
Schlagwort
Partnerschaft
Seminargebühr Privatzahlende
€ 1.950,—
Seminargebühr pro Paar
€ 3.900,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreisPreis (inkl. Service*)
Zweibettzimmer70,50 EUR78,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC85,50 EUR93,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung35,50 EUR43,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung25,50 EUR30,50 EUR
*Service: Bei diesen Seminaren wird neben dem Mittagessen auch das Frühstück und Abendessen von unseren Hausfrauen vorbereitet.
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Donnerstag, 01.09.2022 – Sonntag, 09.07.2023, 17:00 – 13:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

  1. Paarsynthese - Vertiefungsstufe - 4. Jahr - Termin 1

    Donnerstag, 01. – Sonntag, 04.09.2022, 17:00 – 13:00 Uhr

  2. Paarsynthese - Vertiefungsstufe - 4. Jahr - Termin 2

    Donnerstag, 24. – Sonntag, 27.11.2022, 17:00 – 13:00 Uhr

  3. Paarsynthese - Vertiefungsstufe - 4. Jahr - Termin 3

    Donnerstag, 16. – Sonntag, 19.02.2023, 17:00 – 13:00 Uhr

  4. Paarsynthese - Vertiefungsstufe - 4. Jahr - Termin 4

    Donnerstag, 18. – Sonntag, 21.05.2023, 17:00 – 13:00 Uhr

  5. Paarsynthese - Vertiefungsstufe - 4. Jahr - Termin 5

    Donnerstag, 06. – Sonntag, 09.07.2023, 10:00 – 13:00 Uhr

Das könnte Sie interessieren …

Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Vertiefungsstufe - 4. Jahr

22.02. – 17.11.2024

Die Weiterbildung im Verfahren der Paarsynthese als integrative Paar- und Sexualtherapie wendet sich an Fachleute im therapeutischen, klinischen, pädagogischen Berufsfeld...

mehr erfahren
Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Vertiefungsstufe - 3. Jahr

23.02. – 26.11.2023

Die Weiterbildung im Verfahren der Paarsynthese als integrative Paar- und Sexualtherapie wendet sich an Fachleute im therapeutischen, klinischen, pädagogischen Berufsfeld...

mehr erfahren
Paarsynthese - Aufbaustufe

Paarsynthese - Aufbaustufe

05.05. – 04.12.2022

Paarsynthese ist im weiten Sinn eine Liebes- und Beziehungslehre, im engeren Sinn ein psychotherapeutisches Modell. Das praktische Vorgehen baut auf einem erweiterten Verständnis der
Gestalttherapie auf

mehr erfahren
Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

02. – 04.06.2023

Ein Seminar für Paare, die die Liebe auf Dauer durch lebendige Sinnlichkeit und seelische Intimität vertiefen möchten.

mehr erfahren
Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

03. – 05.11.2023

Ein Seminar für Paare, die die Liebe auf Dauer durch lebendige Sinnlichkeit und seelische Intimität vertiefen möchten.

mehr erfahren
Somatic Experiencing (SE)® - Beginner

Somatic Experiencing (SE)® - Beginner

Neurobiologische Grundlagen für Selbstregulation in Beratung, Therapie und Pädagogik

08.11.2022 – 13.05.2023

"Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Durch einschneidende Ereignisse hat dieses seine volle Flexibilität verloren. Wir müssen ihm deshalb helfen, wieder zu seiner ganzen ...

mehr erfahren
Lade Inhalte ...