Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
MBSR - Ausbildung

MBSR - Ausbildung

Was zeichnet die MBSR-Ausbildung am Odenwald-Institut aus?

Eine fundierte, breitgefächerte Ausbildungskonzeption, basierend auf dem Curriculum des MBSR-Gründungsinstituts (Center for Mindfulness in Medicine, Health Care and Society der University of Massachusetts Medical School, USA). Ausbildungsleitung und -konzeption: Renate Kommert und Gabi Junklewitz.

  • Umsetzung der Qualitätskriterien und ethischen Richtlinien des MBSR/MBCT-Berufsverbands in Bezug auf Umfang, Inhalte und Durchführung der Ausbildung.
  • Erfahrungsbezogenes Lernen in der Gruppe als Prinzip der gesamten Ausbildung.
  • Einüben, anleiten und erarbeiten aller MBSR-Praxisformen und Themen.
  • Umfassendes inhaltliches, methodisch-didaktisches und auch pragmatisches „Handwerkszeug“, um einen MBSR-Kurs sicher und kompetent leiten zu können, u. a. zu folgenden Themen: Indikationen und Kontraindikationen; traumasensitive Achtsamkeit; buddhistische Wurzeln von MBSR und ihre „säkulare“ Umsetzung im MBSR-Kurs; Achtsamkeit und Ethik; die Kunst, ein Inquiry zu leiten; Hintergrundwissen zu Stressphysiologie und -psychologie, aktuelle Forschungen zu Meditation, Achtsamkeit und Selbstmitgefühl; Bewerbung eines MBSR-Kurses; MBSR online unterrichten; Vermitteln von Achtsamkeit in der Arbeitswelt.

Durchgängige Begleitung der Lernprozesse der Teilnehmenden. Begleitung der Zertifizierungskurse durch Einzel-Supervisionen. Ein vernetztes Team erfahrener Dozent*innen, die MBSR auf eine ganz persönliche Weise lebendig werden lassen.

Zielgruppe

Die MBSR-Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die die Praxis der Achtsamkeit in ihren privaten oder beruflichen Alltag integrieren. Darüber hinaus ist die Ausbildung hervorragend für Menschen geeignet, die im Gesundheitswesen, in sozialen oder pädagogisch-therapeutischen Berufen tätig sind, sowie für Berater und Coaches.

Voraussetzungen

Mindestens zwei Jahre tägliche Meditationspraxis (z. B. Zen, Vipassana), mindestens einjährige Erfahrung in einem körperorientierten Verfahren (z. B. Yoga, Qi Gong, Progressive Muskelentspannung), Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen, Teilnahme an einem Schweige-Retreat (mind. 5 Tage), an einem MBSR-8-Wochen-Training und an einer MBSR-Intensivwoche sowie ein persönliches Gespräch mit der Seminarleitung. Empfohlen wird ein weiteres 3-tägiges Schweige-Retreat.

Ausbildungsleitung

Die Ausbildung wird gemeinsam und gleichberechtigt geleitet von Renate Kommert und Gabi Junklewitz, beide mit langjähriger eigener Meditations- und Achtsamkeitspraxis sowie Erfahrung als MBSR-Lehrerin, Dozentin, Supervisorin und Ausbildungsleiterin. Zusammen mit einem kompetenten, engagierten Dozent*innenteam wird die Ausbildung in allen Modulen in Doppelleitung durchgeführt, so dass auch die Vielfalt dessen, wie MBSR gelebt und gelehrt werden kann, erfahrbar wird.

Grundlagen von MBSR und unserer Ausbildung

Unsere MBSR-Ausbildung bewegt sich entlang des Curriculums eines klassischen acht-wöchigen MBSR-Kurses. Über eineinhalb Jahre hinweg werden alle Elemente des Praktizierens und Lehrens von MBSR intensiv gemeinsam geübt sowie vertiefendes Wissen erfahrbar gemacht - unter anderem aus den zugrundeliegenden Weisheitstraditionen (insbesondere buddhistische Psychologie), der Stressphysiologie und -psychologie sowie der Hirnforschung.

Das Kultivieren von Achtsamkeit ruht im MBSR auf mehreren Säulen: auf formellen und informellen Achtsamkeitsübungen und vertiefendem Austausch dazu (Inquiry) sowie auf der Erarbeitung von Schwerpunktthemen, welche die Übungserfahrungen vertiefen und mit dem Alltag verknüpfen. Dazu gehört im Einzelnen:

Formelle Praxis

  • Bodyscan - Körpermeditation
  • Achtsames Yoga - "Meditation in Bewegung"
  • Sitzmeditationen
  • Gehmeditation
  • Meditation der Liebenden Güte, Bergmeditation, Seemeditation

Inquiry

Die Meditationserfahrungen im Dialog und Austausch in der Gruppe weiter erforschen und vertiefen

Informelle Praxis

Übungen und Reflexionen zum Transfer der Erfahrungen in den Alltag - z.B. achtsames Essen, Tagebücher zu angenehmen und unangenehmen Erfahrungen, Reflexionen zu persönlichen Stressreaktionen, achtsame Kommunikation

Vertiefende Schwerpunktthemen

  • Die Funktionsweise der menschlichen Wahrnehmung
  • Umgang mit Angenehmem und Unangenehmen sowie mit Grenzen
  • Erforschen von Stressreaktionen und heilsamer Umgang mit Stress
  • Achtsame Kommunikation
  • Kultivieren von Achtsamkeit im Alltag u.v.a.

Voraussetzung für die Teilnahme ist u.a.

  • Teilnahme an einem mindestens 5-tägigen lehrergeleiteten Schweigeretreat:
    MBSR - Schweige-Retreat vom 01. - 06. Januar 2023
         
  • Teilnahme an einer MBSR-Intensiv-Woche:
    MBSR - Intensivwoche vom 4. - 9. Dezember 2022

Hinweis

  • Die MBSR-Ausbildug ist anerkannt vom deutschen MBSR Verband.
  • Ü/V-Kosten / Service: Bei diesem Seminar werden die Mahlzeiten von einer Mitarbeiterin vor- und nachbereitet. Es entstehen daher zusätzliche Servicekosten von € 2,50 pro Mahlzeit.
  • Verpflegung: Bei allen MBSR-Seminaren bieten wir ausschließlich vegetarisches Essen an.
  • Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie von Frau Viola Rudat, Tel.: 06207 605-120 oder per Mail: v.rudat(at)odenwaldinstitut.de.

Details zum Seminar MBSR - Ausbildung

Seminarnummer
3833
Programmbereich
Persönlichkeit
Themenbereich
Achtsamkeit und Spiritualität
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub, Förderung Fachkurse BW
Schlagwort
Meditation, MBSR
Seminargebühr Privatzahlende
€ 3.950,— inkl. umfangreichem Ausbildungsmaterial und Zertifikat
Seminargebühr Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
€ 4.550,— inkl. umfangreichem Ausbildungsmaterial und Zertifikat
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreis
Doppelzimmer76,50 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC92,50 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung38,50 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung27,50 EUR
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Freitag, 24.03.2023, 17:00 Uhr – Sonntag, 23.06.2024, 12:30 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

  1. MBSR - Ausbildung - Termin 1

    Freitag, 24.03.2023, 17:00 Uhr – Sonntag, 26.03.2023, 16:00 Uhr

  2. MBSR - Ausbildung - Termin 2

    Freitag, 21.04.2023, 17:00 Uhr – Sonntag, 23.04.2023, 16:00 Uhr

  3. MBSR - Ausbildung - Termin 3

    Sonntag, 11.06.2023, 18:00 Uhr – Freitag, 16.06.2023, 12:30 Uhr

  4. MBSR - Ausbildung - Termin 4

    Freitag, 08.09.2023, 17:00 Uhr – Sonntag, 10.09.2023, 16:00 Uhr

  5. MBSR - Ausbildung - Termin 5

    Freitag, 24.11.2023, 17:00 Uhr – Sonntag, 26.11.2023, 16:00 Uhr

  6. MBSR - Ausbildung - Termin 6

    Sonntag, 28.01.2024, 18:00 Uhr – Freitag, 02.02.2024, 12:30 Uhr

  7. MBSR - Ausbildung - Termin 7

    Donnerstag, 20.06.2024, 18:00 Uhr – Sonntag, 23.06.2024, 12:30 Uhr

Das könnte Sie interessieren …

MBSR - Ausbildung

MBSR - Ausbildung

06.10.2023 – 21.02.2025

MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction - ist ein alltagsnahes, sehr wirkungsvolles Training zur "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" … und doch umfasst und bewirkt es so viel mehr als dies!

mehr erfahren
Online-Seminar: MBSR - Supervision

Online-Seminar: MBSR - Supervision

Vertiefungs- und Supervisionsseminar für MBSR-Lehrende

24. – 26.11.2023

Dieses Seminar richtet sich an MBSR-Lehrende, die ihre Erfahrungen im Unterrichten mit anderen teilen und in der Gemeinschaft von MBSR-Lehrenden selbst Lernende sein möchten.

mehr erfahren
Nur noch wenige Plätze
MBSR - Schweige-Retreat

MBSR - Schweige-Retreat

Die Praxis der Achtsamkeit in Stille erfahren

01. – 06.01.2023

Ein Schweige-Retreat eröffnet einen besonderen Raum der Stille. Die Praxis der Achtsamkeit (MBSR) ermöglicht es, in Kontakt zu kommen mit dem Hier und Jetzt.

mehr erfahren
MBSR - Intensivwoche

MBSR - Intensivwoche

Eintauchen in die Praxis und Wirkung der Achtsamkeit

03. – 08.12.2023

Diese Woche ist eine Einladung an alle, die die Praxis und innere Haltung von Achtsamkeit unmittelbar erfahren oder vertiefen möchten.

mehr erfahren
MBSR - Supervision

MBSR - Supervision

Vertiefungs- und Supervisionsseminar für MBSR-Lehrende

24. – 26.02.2023

Dieses Seminar richtet sich an MBSR-Lehrende, die ihre Erfahrungen im Unterrichten mit anderen teilen und in der Gemeinschaft von MBSR-Lehrenden selbst Lernende sein möchten.

mehr erfahren
MBSR - Intensivwoche

MBSR - Intensivwoche

Eintauchen in die Praxis und Wirkung der Achtsamkeit

26.02. – 03.03.2023

Diese Woche ist eine Einladung an alle, die die Praxis und innere Haltung von Achtsamkeit unmittelbar erfahren oder vertiefen möchten.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...