Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Kreatives und therapeutisches Schreiben

Kreatives und therapeutisches Schreiben

Einzelseminar

Kreatives und therapeutisches Schreiben kann über die Förderung der schöpferischen Potenziale, die Wahrnehmungs- und Erlebnisfähigkeit und die Einsicht in relevante lebensgeschichtliche Konflikte zur Heilung und Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Schreiben hilft, Gedanken zu ordnen und Gefühle zu klären, und kann als Entdeckungsreise zu sich selbst und achtsame Annäherung an die eigene Person und die Umwelt verstanden werden. Auf der Grundlage eigener Erfahrungen eröffnet sich den Teilnehmenden die Wirkung des kreativen und therapeutischen Schreibens; sie erhalten ein breit gefächertes Repertoire an Übungen, das sie in die Lage versetzt, das kreative und therapeutische Schreiben in der Praxis anzuwenden.

Inhalte

  • Schreibeinstiege finden und Schreibblockaden lösen
  • Automatisches, assoziatives und imaginatives Schreiben (Freewriting)
  • Schreiben und Achtsamkeit
  • Annäherungen an das Selbst (schreibend sich selbst coachen)

Zielgruppe

Fachkräfte in pädagogischen, medizinischen, therapeutischen, pflegenden und beratenden Berufen sowie andere Berufsgruppen, die Menschen in schwierigen Prozessen begleiten.

Hinweis

  • Die Anerkennung als Weiterbildung bei den Ärztekammern und psychotherapeutischen Kammern sowie Bildungsschecks können beantragt werden.
  • Das Seminar wird von Einrichtungen/Unternehmen häufig als Weiterbildung bezuschusst.
  • Fachfortbildung: Kreatives und therapeutisches Schreiben ab 23.09.2023
  • Änderung Ü/V-Kosten! Ab 20 Teilnehmenden werden bei diesem Seminar die Mahlzeiten von einer Mitarbeiterin vor- und nachbereitet. Es entstehen zusätzliche Servicekosten von € 2,50 pro Mahlzeit.

Literatur

Heimes, S. (2015): Schreib dich gesund. Übungen für verschiedene Krankheitsbilder. V&R.
Heimes, S. (2014): Schreiben als Selbstcoaching. V&R.
Heimes, S. (2013): Kreatives und therapeutisches Schreiben. Ein Arbeitsbuch. 4. Aufl. V&R.
Heimes, S. (2011): Schreib es dir von der Seele. Kreatives Schreiben leicht gemacht. 2. Aufl. V&R.

Details zum Seminar Kreatives und therapeutisches Schreiben

Seminarnummer
3210
Programmbereich
Kompetenz
Themenbereich
Therapeutische Konzepte, Beraten, führen, leiten, Kompetenz für soziale Berufe, Pädagogische Qualifizierung
Anerkennung/Förderung
Fördermöglichkeiten, Förderung Fachkurse BW, Anerkennung Psychotherapeutenkammer
Weiterbildung
Kreatives und therapeutisches Schreiben
Seminargebühr Privatzahlende
€ 320,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
€ 92,50 (DZ), € 108,50 (EZ)
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Samstag, 03.06.2023, 10:30 Uhr – Sonntag, 04.06.2023, 16:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Kreatives und therapeutisches Schreiben

Kreatives und therapeutisches Schreiben

Fachfortbildung für die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen

23.09.2023 – 28.04.2024

Schreiben ist ein gutes Mittel, um die Kreativität und Selbstwirksamkeit zu steigern. Wenn Sie die Methode für sich und Ihre Arbeit erlernen möchten, sind Sie in der Ausbildung richtig.

mehr erfahren
MAL was anderes!

MAL was anderes!

17. – 19.02.2023

Kreative Methoden bereichern eine professionelle, lösungsorientierte Gesprächssteuerung. Sie bringen uns in Kontakt mit unserer Intuition, unbewussten Ressourcen und Handlungsoptionen.

mehr erfahren
Aus der Toolkiste für Online-Meetings

Aus der Toolkiste für Online-Meetings

Spielerisch in Verbindung kommen - stimmlich auftrumpfen

18. – 26.11.2023

Im zweiteiligen Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Spielen online zu Leichtigkeit, Kreativität und Verbindung einladen und wie sie ihre persönliche Wirkung stimmig steigern.

mehr erfahren
Somatic Experiencing (SE) ® - Intermediate

Somatic Experiencing (SE) ® - Intermediate

07.11.2023 – 05.05.2024

Somatic Experiencing (SE)® ist ein biologisch orientierter Ansatz der Traumabewältigung. Die Kurzzeit-Therapie lässt sich in viele Beratungs- und Therapiekonzepte integrieren.

mehr erfahren
Agiles Mindset für Führungskräfte

Agiles Mindset für Führungskräfte

19. – 20.06.2023

Überblick zu agilen Methoden (Design Thinking/Scrum) aus der Perspektive von Führungskräften. Erleben Sie Potenziale von Lern- und Kreativräumenn und erkennen Sie Handlungsoptionen.

mehr erfahren
Ausgebucht - Nur Warteliste möglich
Arbeit mit Grenzen und Grenzverletzungen

Arbeit mit Grenzen und Grenzverletzungen

27. – 29.01.2023

Gesunde Grenzen geben Sicherheit und reduzieren Stress. Um wirklich in Beziehung mit anderen zu treten muss ich mit mir selbst in Kontakt sein und meine Grenzen wahrnehmen können.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...