Konflikt-Coaching und positiver Umgang mit Aggression

Von allen Gefühlen ist Wut das am wenigsten tolerierte. Den meisten Menschen bereitet der Umgang mit Aggression Schwierigkeiten, beruflich und privat. Diese Coaching-Weiterbildung zielt darauf, die eigene Wut als Veränderungskraft zu nutzen, im konstruktiven Ausdruck von Wut sicher zu werden und andere dabei zu begleiten. Denn Aggression sucht nicht nach sinnloser Entladung, sondern nach sinnvollem, zielgerichtetem Einsatz. Sie ist Antriebsenergie für menschliche Bedürfnisse und die daraus entstehenden Konflikte. Wir lenken den Fokus im Konflikt-Coaching auf die bewusste Aktivierung der Veränderungsenergie der positiven Aggression. Wissen um Konflikte und Konfliktarten, ihre Dynamik, Lösungsmodelle, Win-Win-Strategien bilden den anderen Schwerpunkt. Sie bekommen Unterstützung darin, Ihr eigenes Profil als Konflikt-Coach zu entwickeln, das zu Ihnen, Ihren Fähigkeiten und Ihrem beruflichen Kontext passt. Die Weiterbildung besteht aus Grund- und Aufbaustufe.

In der Grundstufe

setzen Sie sich mit vielfältigen Verhaltens- und Reaktionsmustern bei Aggression auseinander. Sie erforschen ihre unterschiedlichen Formen - zunächst positive, dann indirekte und autoaggressive - und entschlüsseln ihre Botschaft. Sie entwickeln kreative Strategien des Umgangs und erlangen eine neue Haltung, die es Ihnen ermöglicht, Spannungen auszuhalten und in emotional aufgeladenen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Sie erarbeiten sich erste Strategien zur Lösung von Konflikten und eignen sich dafür die psychologischen Grundlagen an. Sie lernen, die biologischen, psychischen und strukturellen Ursachen von Konflikten einzuordnen, experimentieren mit erprobten Konfliktformeln und lernen, diese sicher und flüssig anzuwenden.

  • Positive Aggression verinnerlichen
  • Indirekte Aggression aufdecken und wandeln
  • Autoaggression erkennen und ausleiten

In der Aufbaustufe

stehen der Umgang mit direkter Aggression, der Einsatz von schützender Gewalt und die Ausbildung von Methodenflexibilität im Vordergrund. Sie eignen sich das theoretische Wissen an, um Hintergründe und Gesetzmäßigkeiten in komplexen Konfliktszenarien nachvollziehen zu können. Sie verstehen die Dynamik von Aggression bei Einzelnen und in Gruppen. Sie können sachliche und emotionale Lösungen fördern, eine Win-Win-Haltung konsequent in Verhandlungen einbringen sowie als Coach moderierend den Prozess lenken. Angesichts direkter Aggression sind Sie sich Ihrer Grenzen bewusst und handeln deutlich deeskalativ. Für Notfallsituationen erhalten Sie Handwerkszeug, um darin selbstbestimmt und lösungsorientiert agieren zu können:

  • Ursachen von Konflikten verstehen
  • konstruktive Handhabung von Konflikten durch Konfliktlösungsmodelle einüben
  • Win-Win-Haltung initieren

Hinweis

Teilbuchung auf Anfrage

Förderprogramm Fachkurse

Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 50% der Seminargebühr erhalten.

Mehr erfahren

Video "Konflikte lösen bedeutet Friedensarbeit" - Informationen zur Weiterbildung

Details zum Seminar Konflikt-Coaching und positiver Umgang mit Aggression

Seminarnummer
2897
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub, Förderung Fachkurse BW, Lehrkräftefortbildung
Programmbereich
Kompetenz
Themenbereich
Konfliktmanagement
Seminargebühr Privatzahlende
€ 2.545,—
Seminargebühr Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
€ 2.995,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreisPreis (inkl. Service*)
Zweibettzimmer70,50 EUR78,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC85,50 EUR93,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung35,50 EUR43,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung25,50 EUR30,50 EUR
*Service: Bei diesen Seminaren wird neben dem Mittagessen auch das Frühstück und Abendessen von unseren Hausfrauen vorbereitet.
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Sonntag, 12.06.2022 – Freitag, 08.09.2023, 18:00 – 13:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

  1. Konflikt-Coaching - Termin 1

    Sonntag, 12. – Freitag, 17.06.2022, 18:00 – 13:00 Uhr

  2. Konflikt-Coaching - Termin 2

    Freitag, 09. – Sonntag, 11.09.2022, 18:00 – 13:00 Uhr

  3. Konflikt-Coaching - Termin 3

    Freitag, 28. – Sonntag, 30.10.2022, 18:00 – 13:00 Uhr

  4. Konflikt-Coaching - Termin 4

    Freitag, 09. – Sonntag, 11.12.2022, 18:00 – 13:00 Uhr

  5. Konflikt-Coaching - Termin 5

    Freitag, 10. – Sonntag, 12.02.2023, 18:00 – 13:00 Uhr

  6. Konflikt-Coaching - Termin 6

    Freitag, 14. – Sonntag, 16.04.2023, 18:00 – 13:00 Uhr

  7. Konflikt-Coaching - Termin 7

    Freitag, 23. – Sonntag, 25.06.2023, 18:00 – 13:00 Uhr

  8. Konflikt-Coaching - Termin 8

    Sonntag, 03. – Freitag, 08.09.2023, 18:00 – 13:00 Uhr

Das könnte Sie interessieren …

Umarme deinen Tiger - Aggression als Lebensenergie

Umarme deinen Tiger - Aggression als Lebensenergie

18. – 22.04.2022

Konflikte und Disharmonien gibt es täglich und genug - in mir und mit anderen. Dürfen sie auftreten, nehme ich sie an, vermeide ich sie und welchen Preis zahle ich dafür? ...

mehr erfahren
Umarme deinen Tiger - Aggression als Lebensenergie

Umarme deinen Tiger - Aggression als Lebensenergie

30.10. – 04.11.2022

Konflikte und Disharmonien gibt es täglich und genug - in mir und mit anderen. Dürfen sie auftreten, nehme ich sie an, vermeide ich sie und welchen Preis zahle ich dafür? ...

mehr erfahren
Umarme Deine Tigerin - Aggression als Lebensenergie

Umarme Deine Tigerin - Aggression als Lebensenergie

24. – 28.07.2022

Wie erlebe ich als Frau Disharmonie, Konflikte, Streit und Aggression? Wie gehe ich um mit Ärger und Wut - bei mir, bei anderen? Lasse ich mich "gern" darauf ein oder vermeide ...

mehr erfahren
Kommunikations- und Führungskompetenz

Kommunikations- und Führungskompetenz

04.04. – 26.07.2022

Werden Sie Experte für professionelles Selbstmanagement: Aktivieren Sie Ihre mentale Stärke und entwickeln Sie emotionale Gelassenheit.Ziel der Weiterbildung ist, wirkungsvolle ...

mehr erfahren
Coaching praxisnah

Coaching praxisnah

Grund- und Aufbaustufe

04.12.2022 – 07.02.2024

In den Modulen der Coachingausbildung werden die einzelnen Phasen des Coachingsprozesses ausführlich gelehrt und geübt. Methodensicherheit erlangen die Teilnehmenden, indem ...

mehr erfahren
Coaching praxisnah

Coaching praxisnah

Grund- und Aufbaustufe

09.02.2022 – 03.03.2023

Das DVNLP-Coach Seminar vermittelt die Kenntnisse und Fertigkeiten, um NLP-Methoden im Coachingprozess sicher und kompetent anzuwenden. Ergänzt werden die Interventionen ...

mehr erfahren
Lade Inhalte ...