Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Klartext reden!

Klartext reden!

Wie Frauen sagen was sie wollen und bekommen, was sie möchten!

Reden wir doch einfach Klartext!

Sagen wir ohne Umschweife, was wir meinen und wollen - klar und direkt! Gar nicht so einfach? Stimmt. Oft sind wir lieber still oder sagen nur halbherzig unsere Meinung. Wir befürchten sonst anzuecken oder uns Sympathien zu verscherzen. Schließlich wollen wir gemocht und anerkannt werden. Doch Offenheit und Ehrlichkeit sind die Grundlage für eine Kommunikation ohne Missverständnisse.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie sich offen äußern können, ohne andere vor den Kopf zu stoßen. Sie lernen zu kritisieren, ohne zu kränken und "Nein" zu sagen, ohne zu verprellen. Sie üben gut zuzuhören und Anweisungen klar zu formulieren, um Unklarheiten zu vermeiden. Sie erleben, wie Sie durch klare Kommunikation Zeit sinnvoll nutzen, Arbeitsabläufe im Team verbessern und Beziehungen stärken können.

Ziel

Klare und direkte Kommunikation

Inhalte

  • Was heißt Klartext reden? Modelle und Beispiele
  • Was hindert uns daran, Klartext zu reden?
  • Wer redet Klartext? - Vorbilder
  • Position beziehen: Was will ich überhaupt?
  • Zu mir und den Dingen stehen: auch mit Körper und Stimme
  • Der 8-Punkte-Check für klares Reden
  • Die (unangenehme) Wahrheit sagen, bloß wie?
  • Textarbeit: Konkret und positiv formulieren
  • Klärungsgespräche führen: Klar und direkt, trotzdem wertschätzend und einfühlsam

Hinweis

Vertiefungs- und Aufbauseminare auf Anfrage beim "Frauenkolleg" Stuttgart.

In Kooperation mit

Details zum Seminar Klartext reden!

Seminarnummer
4147
Programmbereich
Kompetenz
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub, Lehrkräftefortbildung
Themenbereich
Kommunikation
Seminargebühr Privatzahlende
€ 295,—
Seminargebühr Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
€ 395,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
€ 164,50 (DZ), € 198,50 (EZ)
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Montag, 01.07.2024, 15:00 Uhr – Mittwoch, 03.07.2024, 15:00 Uhr
Odenwald-Institut, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Klartext reden!

Klartext reden!

Wie Frauen sagen was sie wollen und bekommen, was sie möchten!

28. – 29.11.2024

Klartext reden ist nicht einfach, denn viele Faktoren wirken zusammen. Doch wenn wir Frauen wissen, worauf es ankommt, erhöhen wir unsere Chancen enorm, zu bekommen, was wir wollen!

mehr erfahren
Online-Seminar: Klartext reden!

Online-Seminar: Klartext reden!

Wie Frauen sagen was sie wollen und bekommen, was sie möchten!

12. – 26.03.2025

Klartext reden ist nicht einfach, denn viele Faktoren wirken zusammen. Doch wenn wir Frauen wissen, worauf es ankommt, erhöhen wir unsere Chancen enrom, zu bekommen, was wir wollen!

mehr erfahren
Mitarbeiterführung mit Modellen und Konzepten der Transaktionsanalyse

Mitarbeiterführung mit Modellen und Konzepten der Transaktionsanalyse

Erweitern und erhöhen Sie Ihre kommunikative Führungskompetenz

17. – 19.07.2024

Zeit sich in seiner Art der Führung zu reflektieren und zu bestärken. Vertrauensbasierte Führung. Bewusste Beziehungsgestaltung. Rüstzeug auf Basis der TA an die Hand bekommen.

mehr erfahren
Wie sage ich das jetzt bloß? Schwierigen Situationen im Beruf mit GfK wertschätzend begegnen

Wie sage ich das jetzt bloß? Schwierigen Situationen im Beruf mit GfK wertschätzend begegnen

Eine Vertiefung

16. – 18.10.2024

In Zeiten von Veränderung und Unsicherheit brauchen wir ein verändertes Miteinander. Stärken Sie Ihre Kommunikations-, Empathie- und Konfliktfähigkeit mit GfK.

mehr erfahren
Zürcher Ressourcen Modell ZRM® - Grundkurs

Zürcher Ressourcen Modell ZRM® - Grundkurs

09. – 11.07.2024

Mit dem ZRM® erlernen Sie eine Methode, mit der Sie Ihr persönliches Handlungspotenzial gezielt fördern und erfolgreich einsetzen können.

mehr erfahren
GFK im beruflichen Miteinander leben und umsetzen

GFK im beruflichen Miteinander leben und umsetzen

Gelingende Kommunikation mit dem Rosenbergmodell

10. – 12.02.2025

In Zeiten von Veränderung und Unsicherheit brauchen wir ein verändertes Miteinander.
Die Bedeutung von Mensch und Menschlichkeit in Unternehmen und Organisationen nimmt gravierend zu...

mehr erfahren
Lade Inhalte ...