Kinder- und Familienzentren leiten, koordinieren und beraten

Eine Seminarwoche zur familien- und sozialraumorientierten Weiterentwicklung von Kindertagesstätten

Gewachsene Erwartungen an eine verantwortete Elternschaft, Mobilitäts- und Flexibilitätsanforderungen der Arbeitswelt, Migrationsbewegungen und Kinderarmut stellen Familien heute vor große Herausforderungen. Kinder- und Familienzentren können eine Antwort auf diese gesellschaftlichen Veränderungsprozesse bieten und mit ihrer familien- und sozialraumorientierten Arbeit Orte gelebter Partizipation, Inklusion und Vielfalt werden. In diesem Seminar vermitteln wir die Philosophie und Ausgestaltung von Kinder- und Familienzentren, greifen aktuelle Entwicklungen auf und vermitteln ressourcenorientierte Konzepte, Methoden, Strategien und Bausteine für die Leitung, Begleitung und Beratung von Einrichtungen und Teams, die ihre Arbeit verstärkt an den Bedarfen von Familien und Umfeld ausrichten möchten.
Das Programm lehnt sich an das englische Early-Excellence-Konzept an und liefert theoretische wie praxisbezogene Impulse zum positiven Blick auf Kinder, Familien, pädagogische Fachkräfte und Netzwerkpartner. Zum Einsatz kommen dabei teilnehmer*innenorientierte und abwechslungsreiche Methoden, die Vernetzung und kollegialen Austausch sowie produktive Personal- und Organisationsentwicklungsprozesse befördern. Dieses Angebot richtet sich an Fachkräfte, die ihre Einrichtung zu einem Kinder- und Familienzentrum weiterentwickeln wollen und/oder solche koordinieren und beraten.

Die Seminarwoche widmet sich folgenden Schwerpunkten:

  • Philosophie und Modelle von Kinder- und Familienzentren
  • Lebenslagen von Familien und systemischer Blick
  • Sozialraum- und Bedarfsanalyse
  • Organisationsanalyse und -entwicklung
  • Personal- und Teamentwicklung
  • Moderation von Veränderungsprozessen

Follow-up-Tage

Im Laufe des Jahres werden ergänzend Follow-up-Termine im Online-Format angeboten. Sie sind separat buchbar.

Förderprogramm Fachkurse

Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 50% der Seminargebühr erhalten.

Mehr erfahren

Details zum Seminar Kinder- und Familienzentren leiten, koordinieren und beraten

Seminarnummer
2123
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub, Förderung Fachkurse BW
Programmbereich
Kompetenz
Themenbereich
Pädagogische Qualifizierung
Seminargebühr Privatzahlende
€ 850,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
€ 277,00 (DZ), € 341,00 (EZ)
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Montag, 14. – Freitag, 18.03.2022, 10:00 – 13:30 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Marte Meo - Informationsabend

Marte Meo - Informationsabend

10.02.2022

An diesem Informationsabend werden die Marte Meo-Methode, das inhaltliche Konzept und die Organisation der Ausbildungskurse vorgestellt.

mehr erfahren
Marte Meo - Informationsabend

Marte Meo - Informationsabend

23.06.2022

An diesem Informationsabend werden die Marte Meo-Methode, das inhaltliche Konzept und die Organisation der Ausbildungskurse vorgestellt.

mehr erfahren
Marte Meo - Informationsabend

Marte Meo - Informationsabend

08.09.2022

An diesem Informationsabend werden die Marte Meo-Methode, das inhaltliche Konzept und die Organisation der Ausbildungskurse vorgestellt.

mehr erfahren
Das Traum(a)Haus-Konzept - Supervisions-/Zertifikatskurs

Das Traum(a)Haus-Konzept - Supervisions-/Zertifikatskurs

16.09.2022 – 15.01.2023

Menschen, die in ihrer Herkunftsfamilie traumatische Erfahrungen machen mussten, tragen zusätzlich zu den Traumafolgenstörungen schlimme Beziehungswunden in sich ...

mehr erfahren
Traumasensible Paartherapie - Basis- und Praxiskurs

Traumasensible Paartherapie - Basis- und Praxiskurs

Optimale Begleitung für Krisenpaare - zertifizierte Weiterbildung

09.05.2022 – 14.05.2023

Menschen, die in ihrer Herkunftsfamilie traumatische Erfahrungen machen mussten, tragen zusätzlich zu den Traumafolgenstörungen schlimme Beziehungswunden in sich ...

mehr erfahren
Marte Meo - Therapeut*in- oder Kollegentrainer*in-Ausbildung

Marte Meo - Therapeut*in- oder Kollegentrainer*in-Ausbildung

Eine videogestützte Methode zur Unterstützung von Entwicklungsprozessen

25.02.2022 – 26.05.2023

Marte Meo zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen Eltern - Kind, Betreuer - Klient u.a. bewusster zu machen, um neue Entwicklungsschritte zu ermöglichen.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...