Intuitives Bogenschießen - Führung, die ins Schwarze trifft

Intuitives Bogenschießen - Führung, die ins Schwarze trifft

Ein praxisorientiertes Seminar für Menschen mit Personalverantwortung

So wie die innere und die äußere Haltung des Bogenschützen/der Bogenschützin unmittelbaren Einfluss auf das Ergebnis des Schusses haben, so hat die Haltung der Führungskraft Einfluss auf die Arbeitsergebnisse des Teams.

Inhalte

  • Intuitives Bogenschießen
  • Reflexion und Entwicklung der persönlichen inneren und äußeren Haltung
  • Der stolze Stand - mit Kraft, Klarheit und Ruhe handeln
  • Materie folgt Geist - die Kraft der Visualisierung
  • Haltungsziele, Handlungsziele und Ergebnisziele
  • Umgang mit Anspannung und Entspannung, festhalten und loslassen

Nutzen

Sie kommen in Kontakt mit Ihren bewussten und unbewussten Anteilen und erleben die Wirkung Ihrer äußeren und inneren Haltung. Sie öffnen sich Ihrer Intuition und richten sich auf Ihre Ziele aus. Sie erfahren, wie Sie sich als Führungskraft stärken und eine gute Haltung einnehmen. Bringen Sie zudem gerne individuelle Anliegen zu Führungsthemen mit, die wir beim Bogenschießen bearbeiten werden.

Zielgruppe

Führungskräfte, Teamleitungen, Unternehmer*innen, Selbstständige und Menschen mit Personalverantwortung mit und ohne Vorkenntnisse im Bogenschießen.

Hinweis

  • Wir stellen Ihnen Material zum Bogenschießen zur Verfügung. Sollten Sie einen eigenen Bogen haben, können Sie diesen gerne mitbringen.
  • Das Seminar wird größtenteils im Freien stattfinden. Bitte bringen Sie entsprechende Kleidung mit.

Details zum Seminar Intuitives Bogenschießen - Führung, die ins Schwarze trifft

Seminarnummer
3452
Anerkennung/Förderung
Bildungsurlaub
Programmbereich
Kompetenz
Themenbereich
Akademie, Beraten, führen, leiten
Seminargebühr
€ 900,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreisPreis (inkl. Service*)
Doppelzimmer76,50 EUR84,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC92,50 EUR100,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung38,50 EUR46,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung27,50 EUR32,50 EUR
*Service: Bei diesen Seminaren wird neben dem Mittagessen auch das Frühstück und Abendessen von unseren Hausfrauen vorbereitet.
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Montag, 11.09.2023, 11:00 Uhr – Mittwoch, 13.09.2023, 15:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Natürlich führen

Natürlich führen

Eine Auszeit für Menschen mit Führungsrollen

18. – 20.09.2023

Menschen in Führung brauchen manchmal Standortbestimmung und neue Impulse, um sich und ihr Team wieder besser unterstützen zu lernen. Wir entdecken ganz neue Ressourcen in der Natur.

mehr erfahren
Mitarbeiterführung mit Modellen und Konzepten der Transaktionsanalyse

Mitarbeiterführung mit Modellen und Konzepten der Transaktionsanalyse

Erweitern und erhöhen Sie Ihre kommunikative Führungskompetenz

19. – 21.07.2023

Zeit sich in seiner Art der Führung zu reflektieren und zu bestärken. Vertrauensbasierte Führung. Bewusste Beziehungsgestaltung. Rüstzeug auf Basis der TA an die Hand bekommen.

mehr erfahren
Best practice im Homeoffice

Best practice im Homeoffice

Ein Online-Check-up für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte

15.03.2023

In diesem Online-Seminar reflektieren Sie Ihre Erfahrungen, erweitern Ihre Kenntnisse, gewinnen Handwerkszeug für die virtuelle Kommunikation und Führung und wenden es direkt an.

mehr erfahren
Führungskompetenz erwerben

Führungskompetenz erwerben

20. – 24.03.2023

Das Seminar wendet sich an "junge" Führungskräfte, die am Beginn ihrer Karriere als Führungskraft stehen und ihre Führungskompetenz (weiter-)entwickeln und reflektieren möchten.

mehr erfahren
Frauen führen anders

Frauen führen anders

Führungstraining für Frauen

17. – 19.04.2023

Ja, Frauen führen anders! Doch wie macht sich das bemerkbar und welche Chancen ergeben sich daraus? Es erwarten Sie Erfahrungsaustausch und eine Vielzahl an Inputs und Übungen.

mehr erfahren
MAL was anderes!

MAL was anderes!

17. – 19.02.2023

Kreative Methoden bereichern eine professionelle, lösungsorientierte Gesprächssteuerung. Sie bringen uns in Kontakt mit unserer Intuition, unbewussten Ressourcen und Handlungsoptionen.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...