Hilfe, ich bin ein Single

Wir alle haben den Wunsch nach Dauer und Geborgenheit, die uns eine Partnerin/ein Partner geben soll. Dennoch gibt es Menschen, denen es sehr schwer fällt, den Partner/die Partnerin fürs Leben zu finden.
Wenn wir das Singledasein nicht genießen können oder möchten, wenn wir deprimiert darüber sind, niemanden zu haben, der mit uns die schönen Seiten des Lebens teilt und uns in schwierigen Situationen stützen kann, wenn sich alles nur um den Traum von einer Partnerschaft dreht, wenn die vergangenen Beziehungen Wunden hinterlassen haben oder wir glauben, alles falsch gemacht zu haben, dann ist es an der Zeit, uns Fragen zu stellen:

  • Warum bin ich eigentlich Single? Will ich es bleiben?
  • Was müsste ich aufgeben, wenn ich kein Single bin?
  • Welche Gründe haben zum Verlassenwerden oder zur Trennung geführt und wie geht es mir dabei?
  • Was kann ich an mir und meinem Leben ändern, damit ich meinen Traum von Zweisamkeit erreiche?
  • Welche persönlichen Erfahrungen sind hinderlich dabei, das Singledasein zu genießen oder neue Partner*innen kennenzulernen?
  • Wie schaffe ich es aus Verzweiflung oder Wut heraus hin zu Selbstwertgefühl und Leichtigkeit?

Manchmal sind es tief sitzende Beziehungsängste, die jemanden von einer Partnerschaft abhalten, manchmal auch Enttäuschungen, Angst vor dem Scheitern, vergangene Erfahrungen oder schicksalhafte Umstände. Überzogene Erwartungen an eine Partnerschaft und nicht einlösbare Hoffnungen können ebenfalls Gründe für das Singleleben sein.

Wir wollen unsere ganz persönlichen inneren Beweggründe wahrnehmen lernen, damit wir verstehen, warum es so ist, wie es ist, um zufriedener, gelassener und offener in eine neue Beziehung
gehen zu können oder unser Singleleben von einer anderen Seite zu erleben.

Details zum Seminar Hilfe, ich bin ein Single

Seminarnummer
2180
Programmbereich
Persönlichkeit
Themenbereich
Frauen und Partnerschaft
Schlagwort
Singles
Seminargebühr Privatzahlende
€ 180,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
€ 130,50 (DZ), € 160,50 (EZ)
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Freitag, 07. – Sonntag, 09.10.2022, 17:30 – 13:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Jeder Topf sucht seinen Deckel

Jeder Topf sucht seinen Deckel

Der Wunsch nach Beziehung - zwischen Realität und Fantasie

22. – 24.04.2022

Ein Selbsterfahrungswochenende für Singles auf der Partnersuche und Menschen, die Impulse für ihre Beziehung suchen.Mit systemischen und psychodramatischen Methoden arbeiten ...

mehr erfahren
Was die Liebe lebendig hält

Was die Liebe lebendig hält

Den eigenen Partner/die eigene Partnerin erotisieren lernen

16. – 18.09.2022

Ziel des Seminars ist es, als Frau die weiblichen Fähigkeiten und als Mann die männlichen Fähigkeiten in Beziehung und Erotik zu stärken und in die Begegnung als Paar ...

mehr erfahren
Paare finden gemeinsam Lösungen

Paare finden gemeinsam Lösungen

Wie sich unsere verschiedenen Persönlichkeitsanteile in der Paarbeziehung begegnen

22. – 24.04.2022

Sie werden sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner an diesem Wochenende noch besser kennen lernen und Ihre Unterschiedlichkeit als ergänzende Bereicherung erleben anstatt ...

mehr erfahren
Nur noch wenige Plätze
Zugang zu verschlossenen Erfahrungen

Zugang zu verschlossenen Erfahrungen

Zu den Familienwurzeln finden, nach Entfremdung, Vertreibung und Entwurzelung

30.05. – 03.06.2022

Geschichten aus schwierigen Zeiten unserer Vergangenheit - Kriege, NS-Zeit, Vertreibung, Armut und andere - kennen wir aus dem Geschichtsunterricht, manche auch aus Erzählfragmenten...

mehr erfahren
Zugang zu verschlossenen Erfahrungen

Zugang zu verschlossenen Erfahrungen

Zu den Familienwurzeln finden, nach Entfremdung, Vertreibung und Entwurzelung

21. – 25.11.2022

Geschichten aus schwierigen Zeiten unserer Vergangenheit - Kriege, NS-Zeit, Vertreibung, Armut und andere - kennen wir aus dem Geschichtsunterricht, manche auch aus Erzählfragmenten...

mehr erfahren
Das Traum(a)Haus-Konzept

Das Traum(a)Haus-Konzept

Einführung

07. – 09.10.2022

Die Wunden eines Traumas können zu vielfältigen emotionalen Problemen in einer Partnerschaft führen: Streit, emotionale Konflikte, Impulsdurchbrüche oder emotionale Stumpfheit ...

mehr erfahren
Lade Inhalte ...