Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Guter Sex - trotz Liebe

Guter Sex - trotz Liebe

Erotik und Partnerschaft in langjährigen Paarbeziehungen

Paare entwickeln in langjährigen Partnerschaften oft Gefühle erotischer Stagnation, schleichender Unzufriedenheit oder unguter Kompromisse. Sie können das gerade dann schwer begreifen, wenn sie die Beziehung ansonsten als befriedigend erleben und sich gut verstehen.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist für Paare gedacht, die ihre sexuelle Beziehung neu entdecken und pflegen wollen.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt

  • Wie kann die partnerschaftliche Intimität weiterentwickelt und entfaltet werden?
  • Was braucht es, um zu einem kreativeren und kompetenteren Umgang mit der eigenen Erotik und der des Partners, der Partnerin zu kommen?
  • Wie kann ich mich mit den eigenen sexuellen Wünschen und Fantasien und denen des Partners auseinandersetzen?

Der Arbeit liegt neben der Transaktionsanalyse ein Modell lebendiger Sexualität von Prof. Jean Yves Desjardins zugrunde, das an der Universität Montreal entwickelt wurde. Vorgestellt wird aktuelles Forschungswissen und die Teilnehmenden setzen sich im Plenum sowie in Männer- und Frauengruppen mit den Themen erotischer Kommunikation, Verführung und lebendiger Sexualität in langjährigen Paarbeziehungen auseinander. Je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden ergeben sich unterschiedliche Schwerpunkte. Deshalb bietet das Seminar auch für frühere Teilnehmendenpaare, die weiter an der Qualität ihrer Paarbeziehung arbeiten wollen, neue Perspektiven.

Hinweis

Die Seminare "Guter Sex - trotz Liebe" und "Was die Liebe lebendig hält" ergänzen sich. Sie können einzeln oder aufbauend besucht werden, in welcher Reihenfolge, entscheiden die Paare selbst. Das jeweils fehlende Seminar kann auch im kommenden Jahr besucht werden. Die kontinuierliche Teilnahme ermöglicht, bestehende Paarthemen zu vertiefen.

Details zum Seminar Guter Sex - trotz Liebe

Seminarnummer
5005
Programmbereich
Persönlichkeit
Themenbereich
Frauen, Männer, Partnerschaft
Seminargebühr pro Paar
€ 560,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreis
Doppelzimmer80,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC97,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung (inkl. Hauskosten)45,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung (inkl. Hauskosten)33,50 EUR
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Freitag, 17.01.2025, 17:30 Uhr – Sonntag, 19.01.2025, 13:00 Uhr
Odenwald-Institut, Scheune, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Was die Liebe lebendig hält

Was die Liebe lebendig hält

Den eigenen Partner/Die eigene Partnerin erotisieren lernen

13. – 15.09.2024

Ziel des Seminars ist, als Frau die weiblichen - und als Mann die männlichen Fähigkeiten in Beziehung und Erotik zu stärken und in die Begegnung als Paar zu bringen.

mehr erfahren
Was die Liebe lebendig hält

Was die Liebe lebendig hält

Den eigenen Partner/Die eigene Partnerin erotisieren lernen

05. – 07.09.2025

Ziel des Seminars ist, als Frau die weiblichen - und als Mann die männlichen Fähigkeiten in Beziehung und Erotik zu stärken und in die Begegnung als Paar zu bringen.

mehr erfahren
Vergeben, versöhnen, sich wohlfühlen

Vergeben, versöhnen, sich wohlfühlen

Lebendige Partnerschaft leben

14. – 16.03.2025

"TÜV" und Pflege für die Partnerschaft: gemeinsam die Beziehung erfrischen mit atem- und körpertherapeutischen Übungen sowie kommunikativen Impulsen.

mehr erfahren
Paarsynthese - Basisstufe

Paarsynthese - Basisstufe

11.09.2025 – 17.05.2026

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner*innen dabei ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln.

mehr erfahren
Paare finden gemeinsam Lösungen

Paare finden gemeinsam Lösungen

Wie sich unsere verschiedenen Persönlichkeitsanteile in der Paarbeziehung begegnen

12. – 14.07.2024

Methode zur individuellen und effektiven Konfliktlösung. Erleben Sie Ihre Unterschiedlichkeit als Bereicherung. Nutzen Sie mehr Handlungsspielräume für ein stressfreies Miteinander.

mehr erfahren
Begrenzt freie Plätze / ggf. Warteliste
Familienaufstellungen - Verstrickungen und Gefühle lösen

Familienaufstellungen - Verstrickungen und Gefühle lösen

30.05. – 02.06.2024

Unser Leben, Erleben und Verhalten wird entscheidend mitbestimmt durch Verstrickungen in die Schicksale unserer Vorfahren, Partner/-innen und Kinder.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...