Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Beziehung, die man tanzen kann

Beziehung, die man tanzen kann

"Eine intime, enge, reale und kommunikationsreiche Beziehung mit anderen Menschen zu erreichen, scheint einem tiefen Bedürfnis jedes Menschen zu entsprechen."
- Carl R. Rogers

Der Tango sorgt für Spannung. Mann und Frau finden das passende Wechselspiel aus Nähe und Distanz, Hingabe und Autonomie, Erotik und Selbstdarstellung. In der Bewegung erhalten Sehnsucht und Liebe, Verlust und Bindung neue Bedeutungen.

Die Tanzenden begegnen sich spielerisch und ernst, bemüht und lustvoll, leger und stilbewusst. Für Paare ist der Lernprozess ein Spiegel, in dem sich viele Facetten ihrer Beziehungsdynamik zeigen. Der Tanz bringt Klarheit in die Rollen von Mann und Frau; dies erleichtert das alltägliche Miteinander und kräftigt die Partnerschaft.
Durch die körper- und bewegungsorientierte Methode wird es möglich, sich - zu einem Teil - auch ohne Worte besonderen Themen der Partnerschaft anzunähern und sie bei Interesse zu bearbeiten.
Der Workshop wendet sich an Paare, die noch nicht oder kaum Tango tanzen. Paare, die Tango tanzen, können teilnehmen, wenn sie auf tänzerische Herausforderungen verzichten.

Methoden

Tanzunterricht und Selbsterfahrung

Hinweis

  • Bitte melden Sie sich paarweise an.
  • Am Samstag wird es einen Festabend "Práctica und Milonga" geben - gerne mit entsprechender Kleidung.
  • Wegen des Parketts bitte keine Schuhe mit metallenen Absätzen mitbringen.
  • Gemeinsame Leitung ab 9 Paaren

J. Feuerbach entwickelte "Beziehung, die man tanzen kann" als Selbsterfahrungsmethode für Paare aus der Lomi-Körperarbeit, der Gestalttherapie, der Kontemplation und dem Tango.

Bildhinweis
Nutzung mit freundlicher Genehmigung von Christine Bülow (christine-b.com).

Details zum Seminar Beziehung, die man tanzen kann

Seminarnummer
4078
Programmbereich
Persönlichkeit
Themenbereich
Frauen, Männer, Partnerschaft
Seminargebühr pro Paar
€ 550,—
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
€ 228,00 (DZ), € 279,00 (EZ)
Hinweise
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Donnerstag, 03.10.2024, 17:30 Uhr – Sonntag, 06.10.2024, 13:00 Uhr
Odenwald-Institut, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Das könnte Sie interessieren …

Achtsamkeit, Kontakt und Prozess: Gestalttherapeutische Konzepte und ihre Anwendung

Achtsamkeit, Kontakt und Prozess: Gestalttherapeutische Konzepte und ihre Anwendung

Intensiv-Seminar zur Einführung in die Gestalttherapie

11. – 13.03.2024

Achtsamkeit, Kontakt und Prozess sind die zentralen Konzepte der Gestalttherapie. Sie erleben diese praktisch und theoretisch. Möglichkeiten der Anwendungen werden besprochen.

mehr erfahren
Die vier Wohltaten wesentlicher Begegnungen: Bewusstheit, Berührung, Bewegung und Gefühl

Die vier Wohltaten wesentlicher Begegnungen: Bewusstheit, Berührung, Bewegung und Gefühl

06. – 08.12.2024

Bewusstheit, Berührung, Bewegung und Gefühl melden zurück, was gut tut, was irritiert und was Neuerung braucht. Sie sorgen für gesunde Selbstregulation und kreative Anpassung.

mehr erfahren
Damit das Leben und die Liebe gelingen

Damit das Leben und die Liebe gelingen

Sich selbst und der Lebendigkeit auf die Spur kommen

02. – 04.02.2024

"Das kann doch nicht alles gewesen sein!?"
"Da muss es noch etwas anderes geben!?"
Ja, das gibt es - In uns selbst. Sich selbst und der Lebendigkeit auf die Spur kommen

mehr erfahren
Gruppen lebendig und wirksam leiten mit TZI

Gruppen lebendig und wirksam leiten mit TZI

Wie kann ich persönlich bedeutsame und inhaltlich effektive Zusammenarbeit in Gruppen fördern?

26.02. – 01.03.2024

Lebendige und effektive Zusammenarbeit kennen wir alle. Sie zu fördern ist lernbar. Wir fangen im Seminar sofort damit an, Gruppenprozesse besser zu verstehen und zu gestalten.

mehr erfahren
Dem Kreislauf des Lebens mit offenem Herzen begegnen

Dem Kreislauf des Lebens mit offenem Herzen begegnen

Herzensgrund: eine Liebe, die niemals endet

10. – 12.05.2024

Wir werden uns mit den grundlegenden Fragen des Lebens und Sterbens auseinandersetzen und entdecken, wie wir die heilende Kraft des Herzens ins Leben und berufliche Wirken integrieren können.

mehr erfahren
Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen - Einführung

Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen - Einführung

"PrEssenz®-Arbeit" - eine besondere Erfahrung

14. – 16.06.2024

Wir können viel über zwischenmenschliche Vorgänge reden, was uns wirklich wachsen lässt, sind neue Erfahrungen. Die PrEssenz®Arbeit bietet dazu ein lebendiges, spannendes Erfahrungsfeld.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...