Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern

Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern

Eine Weiterbildung

"Betrachte ich die Bilder von Kindern, erfasst mich Staunen, doch es überkommt mich auch Trauer. Staunen darüber, welche ungeheure Kraft des Ausdrucks in uns schlummert. Trauer darüber, dass diese Kraft wieder verschüttet wird." - E. Pöppel

Was Sie tun können, um diese „ungeheure Kraft des Ausdrucks“ bei Kindern zu fördern und zu verstehen, damit befasst sich diese Weiterbildung. Denn Malen bedeutet für Kinder weit mehr als das Hervorbringen „schöner Bilder“. Es kann für sie eine tiefgreifende Hilfe in ihrer Entwicklung sein und ermöglicht ihnen, von ihren Gefühlen, Erfahrungen, Konflikten und Bedürfnissen im Bild zu erzählen und so mehr und mehr zu sich selbst zu finden. Das Ausdrucksmalen bietet dafür einen guten Rahmen und hat mittlerweile immer häufiger einen festen Platz in Kindergärten, Schulen und sozialen oder therapeutischen Einrichtungen. Die Wirksamkeit dieses Ansatzes und die Notwendigkeit, Kindern solche besonderen Räume zu eröffnen, wird auch von der modernen Hirnforschung bestätigt. Beim Ausdrucksmalen gibt es weder Themen noch Zielsetzungen, es geht nicht um das Erlernen von Maltechniken, es gibt kein Richtig und kein Falsch. Die Kinder können so, ohne Druck und Wertung, zu ihren eigenen Ausdrucksmöglichkeiten finden und ihre Möglichkeiten und Grenzen spüren.

Kursinhalte

Einführung
Modul 1: Raum, Material, Setting

  • Die besondere Gestaltung des Malraumes mit Malwänden und Farborgel
  • Die wertungsfreie Grundhaltung sowie Grundregeln im Atelier
  • Spezielle Malmaterialien und Bezugsadressen
  • Ein Ausdrucksmalatelier am eigenen Arbeitsplatz

Vertiefung
Modul 2: Malbegleitung

  • Eigenes Malen und Begleiten im Atelier: Selbsterfahrung, Relexion, Austausch
  • Die vertrauensvolle und bewertungsfreie Malbegleitung
  • Die Arbeit mit den Bildgeschichten
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Umgang mit Institutionen und Eltern

Modul 3: Die Malsprache der Kinder

  • Die kindlichen Entwicklungsstufen und ihr gemalter Ausdruck
  • Wie kann ich das Kind in der jeweiligen Phase unterstützen?
  • Entwicklungspsychologische Aspekte
  • Gemeinsame Bildbetrachtungen

Modul 4: Fingermalen, Kleisterspuren und die Basissinne

  • Die Malspuren von Kindern als Zeichen der eigenen Wirksamkeit
  • Die 3 Basisinne und ihr Ausdruck
  • Eigene Übungen zum Erforschen und Erfahren der verschiedenen Sinneskanäle
  • Körperliche und seelische Entwicklungen und Störungen bei Kindern im Bezug auf die Basissinne

Um ein ganzheitliches Lernen und Verstehen zu ermöglichen, wechseln sich theoretische Anteile mit Selbsterfahrungselementen wie Malen, Bewegung und Entspannungsübungen ab.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Menschen aus pädagogischen, therapeutischen, sozialen und künstlerischen Arbeitsfeldern. Erforderlich sind in jedem Fall eigene Erfahrungen im Ausdrucksmalen oder verwandten Methoden prozessorientierten Malens. Ausnahmen sind nur nach Absprache mit der Seminarleiterin möglich.

Hinweis

  • Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie von Frau Viola Rudat, Tel.: 06207 605-120 oder per Mail: v.rudat(at)odenwaldinstitut.de.
  • Einzelbuchung der Module möglich (siehe Termine unter "Das könnte Sie interessieren").

Details zum Seminar Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern

Seminarnummer
3910
Programmbereich
Kompetenz
Anerkennung/Förderung
Lehrkräftefortbildung, Förderung Fachkurse BW
Themenbereich
Therapeutische Konzepte, Pädagogische Qualifizierung
Aus- und Weiterbildungsthemen
Ausdrucksmalen mit Kindern
Seminargebühr Privatzahlende
€ 630,— inkl. Materialkosten
Seminargebühr Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
€ 710,— inkl. Materialkosten
zzgl. Übernachtung / Verpflegung
Aktuelle Preise inkl. Vollpension pro Person u. Tag (Preisänderungen behalten wir uns vor)
BeschreibungPreis
Doppelzimmer80,00 EUR
Einzelzimmer mit Dusche/WC97,00 EUR
Vollverpflegung ohne Übernachtung45,00 EUR
Nur Mittag- und Abendessen ohne Übernachtung33,50 EUR
Hinweise
Eine Ratenzahlung wird angeboten.
Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine und Buchung

Freitag, 10.05.2024, 17:30 Uhr – Sonntag, 10.11.2024, 13:00 Uhr
Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

  1. Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Modul 3

    Freitag, 10.05.2024, 17:30 Uhr – Sonntag, 12.05.2024, 13:00 Uhr

  2. Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Modul 4

    Freitag, 08.11.2024, 17:30 Uhr – Sonntag, 10.11.2024, 13:00 Uhr

Das könnte Sie interessieren …

Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Die Malsprache der Kinder

Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Die Malsprache der Kinder

10. – 12.05.2024

Liebevoll begleitet und in einem besonderen Malraum, geht es beim Ausdrucksmalen vor allem darum, dass die Kinder ohne Vorgaben zu ihren eigenen Ausdrucksmöglichkeiten finden.

mehr erfahren
Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Fingermalen, Kleisterspuren und die Basissinne

Ausdrucksmalen für die Arbeit mit Kindern - Fingermalen, Kleisterspuren und die Basissinne

08. – 10.11.2024

Kinder erschaffen mit ihren Händen sichtbare Spuren und stärken so ihr gesamtes System. Mit vielen Übungen erforschen wir die Basissinne um die Kinder besser unterstützen zu können.

mehr erfahren
Ausbildung Personenzentriertes Ausdrucksmalen

Ausbildung Personenzentriertes Ausdrucksmalen

15.09.2024 – 19.07.2026

Personenzentriertes Ausdrucksmalen ist eine Einladung an alle, die Lust und Interesse haben, in einem bewertungsfreien Rahmen kreativ und schöpferisch tätig zu sein.

mehr erfahren
Begrenzt freie Plätze / ggf. Warteliste
Ausbildung Personenzentriertes Ausdrucksmalen - Baustein 2

Ausbildung Personenzentriertes Ausdrucksmalen - Baustein 2

20.10.2024 – 20.07.2025

Personenzentriertes Ausdrucksmalen ist eine Einladung an alle, die Lust und Interesse haben, in einem bewertungsfreien Rahmen kreativ und schöpferisch tätig zu sein.

mehr erfahren
Ausdrucksmalen: WANDERJAHR - Mal- und Gruppenprozesse selbstbewusst und achtsam leiten

Ausdrucksmalen: WANDERJAHR - Mal- und Gruppenprozesse selbstbewusst und achtsam leiten

Ausdrucksmalen und die Themenzentrierte Interaktion (AM-TZI II)

12. – 16.06.2024

Grundmodul der 2. Ausbildungsstufe "WANDERJAHR": TZI als professionelles Handlungskonzept für lebendiges Lernen und Leiten von Malgruppen.

mehr erfahren
Reisen in die andere Wirklichkeit

Reisen in die andere Wirklichkeit

19. – 21.07.2024

Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit, das heilsame, bewusstseinserweiternde Potenzial von Trance-Zuständen in einem ritualisierten, schützenden Setting kennenzulernen.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...