Telefon: +49 (0)6207 605-0 Entdecken Sie unsere Standorte
Paarsynthese

Paarsynthese

Integrative Paar- und Sexualtherapie

Die Liebe ist die größte menschliche Herausforderung. Mit ihren Höhen und Tiefen gleicht sie einer Abenteuerreise, die viel Mut von uns fordert, Prüfungen durchzustehen und nicht aufzugeben. Sie führt an die dunklen Stellen in uns selbst heran, die wir meist verdrängen. Erst in der Auseinandersetzung mit dem Partner werden unsere eigenen Fehler, Blockierungen und Verletzlichkeiten bloßgelegt. Dafür klagen wir ihn häufig an, statt ihm zu danken, dass er unsere blinden Flecken aufdeckt.

Es kostet mehr Mut, sich selbst statt den Partner zu überwinden. Fange immer bei dir selbst an! Die Sehnsucht, zu lieben und geliebt zu werden, kennen alle Menschen. Aber die Fähigkeit, richtig zu lieben, müssen wir erst lernen. Wir wachsen und reifen dadurch. Immer sind diese Prozesse mit großer Lust und Freude, aber auch mit Krisen verbunden. Liebe führt dann nicht nur zur (Selbst-)Befriedigung, sondern zur menschlichen Sinnerfüllung. Gemeinsames Arbeiten an der Liebe wird zur Friedensarbeit für eine humane Gesellschaft.

Paarsynthese ist im weiten Sinn eine Liebes- und Beziehungslehre, im engeren Sinn ein psychotherapeutisches Modell. Sie wurde von dem Hamburger Diplom-Psychologen und Paartherapeuten Michael Cöllen vor dreißig Jahren begründet und entwickelt und lehrt ein paarbezogenes Menschenbild.
Das praktische Vorgehen baut auf einem erweiterten Verständnis der Gestalttherapie auf und orientiert sich an den drei Dimensionen von Tiefenpsychologie, umfassendem dialogischem Austausch und Spiritualität. Gearbeitet wird über die reine Konfliktbewältigung hinaus an den Zielen der Liebe: Gleichgewicht der Partner, Androgynie und gemeinsame Sinnerfüllung in der Beziehung.

Struktur

Die Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie (Paarsynthese) gliedert sich in

  • Basisstufe (Einführungsseminar und Basisstufe)
  • Mittelstufe (Aufbauseminar)
  • Vertiefungsstufe 3. Jahr 
  • Vertiefungsstufe 4. Jahr

Die Basisstufe umfasst ein Einführungsseminar und vier Seminare, die Mittelstufe vier Aufbauseminare und die Vertiefungsstufe, die weiterführende therapeutische Ausbildung zum/zur Paar- und Sexualtherapeuten/Sexualtherapeutin nach dem Verfahren der Paarsynthese, acht Seminare.
Der Gesamtumfang der vierjährigen Ausbildung beträgt 1.450 Stunden.

Zielgruppe

Paare, die in Konfliktdynamik verstrickt sind, und Paare, die ihr Liebespotenzial zur Entfaltung bringen wollen. Fachleute im therapeutischen, klinischen, pädagogischen, sozialen Berufsfeld. Sinnvoll und erwünscht ist die Teilnahme des Partners/der Partnerin.

Ansprechpartnerin

Viola Rudat, Tel. 06207 605-120, Mail: v.rudat(at)odenwaldinstitut.de

Was ich noch zu sagen hätte...

Interview mit dem Begründer der Paarsynthese, dem Diplom-Psychologen und Paartherapeuten Michael Cöllen, geführt von seiner Ehefrau, der Paar- und Sexualtherapeutin Ulla Holm-Cöllen.

7 Seminare

Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Vertiefungsstufe - 4. Jahr

22.02. – 17.11.2024

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner dabei ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln.

mehr erfahren
Begrenzt freie Plätze / ggf. Warteliste
Paarsynthese - Basisstufe

Paarsynthese - Basisstufe

07.03. – 22.09.2024

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner*innen dabei ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln.

mehr erfahren
Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

15. – 17.03.2024

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner dabei, ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln. Diese Einführung kann auch als Einstieg in die Weiterbildung dienen.

mehr erfahren
Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

Einführung Paarsynthese - Mut zur Liebe

30.08. – 01.09.2024

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner dabei, ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln. Diese Einführung kann auch als Einstieg in die Weiterbildung dienen.

mehr erfahren
Alles eine Frage der Methode

Alles eine Frage der Methode

Kompetenz durch Methoden und Persönlichkeit

07. – 08.10.2024

Lernen Sie das Odenwald-Institut, unsere Themen, Seminarleitenden, die Atmosphäre und Umgebung des Instituts kennen. Schnuppern Sie in Theorie und Praxis unserer vielfältigen Angebote.

mehr erfahren
Paarsynthese - Aufbaustufe

Paarsynthese - Aufbaustufe

23.01. – 21.09.2025

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner*innen dabei ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln

mehr erfahren
Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Paarsynthese - Weiterbildung in integrativer Paar- und Sexualtherapie

Vertiefungsstufe - 3. Jahr

20.11.2025 – 20.09.2026

Paarsynthese unterstützt die Liebes-Partner*innen dabei ein tieferes Verständnis für sich selbst und füreinander zu entwickeln.

mehr erfahren
Lade Inhalte ...