Wollen Sie Probleme oder Lösungen? Dann fragen Sie doch danach!

Einführung in systemisches Arbeiten

Seminarnummer: 2118

Was wäre, wenn es eine Methode in der Gesprächsführung gäbe, mit der es gelänge, in eingefahrenen Situationen neue Denkprozesse anzustoßen und hilfreiche Sichtweisen zu eröffnen?
Und was wäre, wenn diese ungewöhnlichen Sichtweisen wiederum zu neuen Lösungen führten, die mit Zuversicht in den Blick genommen werden könnten?
Und was wäre, wenn auf dem Weg zur Lösung nützliche Ressourcen gefunden werden könnten, die es ein kleines bisschen leichter machen würden?

Willkommen in der Welt des systemischen Denkens!

In diesem Seminar erhalten Sie in kompakter Form einen ersten Einblick in systemisches Arbeiten und lernen ausgesuchte systemische Interventionen kennen, die sowohl in vielen sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern als auch im Unternehmenskontext in Einzel- und Gruppensettings wirkungsvoll eingesetzt werden können.

Inhalte werden u. a. sein:

  • eine Einführung in die systemische Theorie
  • das Kennenlernen des lösungsorientierten Ansatzes
  • das Üben von systemischen Fragen als einer wichtigen Interventionsmöglichkeit
  • die innere Landkarte
  • die Kraft der Ressourcenorientierung erfahren

Neben theoretischen Inputs gibt es ausreichend Zeit, anhand abwechslungsreicher Übungen selbst praktische Erfahrungen zu sammeln. Darüber hinaus wird mit Reflexionseinheiten der Transfer in den eigenen (Berufs-)Alltag angeregt. Für Freude und Leichtigkeit werden Auflockerungen zwischendurch sorgen.

Hinweis

  • Dieses Seminar wird als Einführungsseminar für die Weiterbildung „Systemische Beratung“ anerkannt.
  • Bildungsurlaub

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 260,00 für Privatzahlende
  • 330,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 85,50 (EZ), € 70,50 (DZ) pro Tag

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Wollen Sie Probleme oder Lösungen? Dann fragen Sie doch danach!