Ungewöhnlich wirksam!

Erlebnisstarke Methoden für Ihre Trainings und Seminare

Seminarnummer: 0014


Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg

Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 70% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Die Auswahl und der stimmige Einsatz von Methoden sind eine grundlegende Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und eine anregende Lernatmosphäre. Durch ein abwechslungsreiches Methodenrepertoire, das Spielraum für neue Erfahrungen ermöglicht und neben inhaltlichem Tiefgang auch immer wieder für Spaß und Überraschungen sorgt, bringen Sie Bewegung in Ihre Seminare, Trainings oder Coachings und gestalten diese noch lebendiger und nachhaltiger.

Die vorgestellten kommunikativ, gestalterisch oder spielerisch akzentuierten Methoden sind vielfältig einsetzbar und im besten Sinne „ungewöhnlich“ wirksam. Als eigenständige oder begleitende Elemente unterstützen sie persönliche und organisationale Lernprozesse, verbinden Spiel und Ernsthaftigkeit und fördern das nachhaltige Erleben.

Inhalte

  • Aktivierende und kreative Ideen für Einstieg, Auflockerung und Abschluss
  • Das ART-Konzept: Alltagskünstlerische Ausdrucksformen wie Musik und Rhythmus, Theater oder Installation in Training und Weiterbildung einsetzen
  • Eine Übersicht und „Rezepte“ für eine stimmige, zum jeweiligen Thema und Lernsetting passende Methodenauswahl
  • Kollegiales Beratungsforum: Ideen und Interventionen für Ihre individuellen Praxissituationen

Nutzen

  • Sie lernen eine Vielzahl erlebnisstarker Methoden für unterschiedliche Seminarsituationen und -phasen, Zielgruppen und Gruppengrößen kennen.
  • Sie erfahren, erproben selbst und reflektieren, wie Sie diese Methoden in Ihre Trainings, Seminare oder Schulungen sinnvoll und unterstützend einbinden können.
  • Sie erhalten praxiserprobte Anregungen, wie Sie Ihre Lernsituationen mit einfachen Mitteln abwechslungs- und erlebnisreicher und damit erfolgreicher gestalten können.

Zielgruppe
Anfänger und Profis, die ihr Methodenrepertoire erweitern und im kollegialen Austausch vertiefen möchten

Hinweis

Hinweis

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 300,00 für Privatzahlende
  • 350,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 145,50 (EZ), € 113,50 (DZ)

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Ungewöhnlich wirksam!