Transaktionsanalyse – Online-Einführung

Offizieller 101-Kurs

Seminarnummer: 2134

Die Transaktionsanalyse ist ein wirksames Denk-, Sprach- und Verhaltensmodell zur Analyse und Veränderung von intra- und interpersonellen Prozessen.

Inhalt

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über Theorien und Arbeitsweisen der Transaktionsanalyse (TA) durch Vortrag, Demonstration und erfahrungsorientierte Übungen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Theorie durch praktische Übungen an Beispielen zu erleben, die Grundkonzepte der TA im persönlichen Bezug zu erfahren und eigene Problemlösungen auszuprobieren.

Dies ist das offizielle Grundlagenseminar „101“ der Ausbildungsorganisationen DGTA und EATA als erster Baustein einer Weiterbildung bzw. Ausbildung in Transaktionsanalyse.

Nutzen

Das Seminar dient dem Kennenlernen der Methode. Die gemachten Erfahrungen können sofort im Alltag erprobt werden.


Zielgruppe
Menschen, welche die Methode der TA kennen lernen wollen oder sie als Baustein für die Ausbildung nutzen möchten, sowie alle, die ihre Kommunikation verbessern wollen.

Hinweis

  • Bildungsurlaub
  • Lehrkräftefortbildung
  • Möchten Sie erst nach dem Einführungsseminar entscheiden, ob Sie an der Weiterbildung Transaktuionsanalyse in der Prraxis (Seminar 04953) teilnehmen, empfehlen wir eine Platzreservierung.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 300,00 für Privatzahlende
  • 400,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 85,50 (EZ), € 70,50 (DZ) pro Tag

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

TA – Einführung