Trance als Quelle der Kraft und Inspiration

Ein einführendes Methodenseminar

Seminarnummer: 2133

Ein Seminar zum Kennenlernen, Verstehen und Anwenden von Trancetechniken für Selbstmanagement, Alltag und Beruf.

Trancezustände sind heilsam für Körper und Seele. Sie erleichtern den Zugang zu Kreativität und Intuition, sie unterstützen das Erschließen von Ressourcen, sie fördern überraschende Lösungsmöglichkeiten zutage. Trancezustände lassen sich einsetzen für Stressmanagement und Selbstfürsorge, für Visionsfindung und Konfliktlösung, für Prävention und Behandlung, für Coaching und berufliche Effizienz. Nicht zuletzt öffnen sie Tore für Sinnfindung und Spiritualität.
Über aktive Eigenerfahrung verbunden mit theoretischer Reflexion werden exemplarisch sowohl sanfte, eher entspannende Techniken vermittelt als auch solche Wege, die über die Stimulation des Nervensystems unseren Bewusstseinszustand verändern:
Selbsthypnose, Meditation, aktives Visualisieren, Klang und Trance, Rhythmus und Trance, Singen, Atemtechniken, sowohl ruhige als auch kraftvolle Körper- und Bewegungstechniken, schamanische Trance, Rituale mit „rituellen Körperhaltungen und ekstatischer Trance“ (nach Felicitas Goodman®), Trancetanz, Trommeln u. a.
Das Anliegen des Seminars ist schwerpunktmäßig die Vermittlung einfacher, „unspektakulärer“, leicht erlernbaren Techniken, die sich ohne großen Aufwand in Alltag und Beruf umsetzen lassen.

Hinweis

  • Dieses Seminar eignet sich auch als Schnuppermöglichkeit für die Weiterbildung „Trance als Quelle der Kraft“. Möchten Sie erst nach dem Seminar entscheiden, ob Sie an der Weiterbildung teilnehmen, empfehlen wir eine Platzreservierung.
  • Anerkennung Psychotherapeutenkammer

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 380,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 85,50 (EZ), € 70,50 (DZ) pro Tag

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Trance als Quelle der Kraft und Inspiration