Train The Trainer (T3)

Weiterbildung für Trainer/-innen

Seminarnummer: 9499

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 50% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Sie lernen von verschiedenen Trainerinnen und Trainern unterschiedliche Trainingsansätze und Tools kennen und erproben selbst Ihre Ideen, Methoden und Inhalte. Dazu erhalten Sie in unterschiedlichen Übungen von den Seminarleitenden und der Gruppe – und wer möchte, auch per Videoanalyse – Feedback zu Ihrem Vortrags- und Lehrstil.

Die Inhalte der Weiterbildung

1. Modul: Trainerpersönlichkeit und Rollen

  • Anforderungen an die Trainer/-innen-Rolle
  • Konzeption von Seminaren und Workshops: Auftragsklärung, Ablaufplanung, Transfersicherung
  • Lernprozesse gehirngerecht organisieren: Didaktik, Methoden, Medien
  • Analyse des persönlichen Trainingsstils
  • Wie wir lernen und wie Gruppen funktionieren: Gruppendynamische Prozesse steuern
  • Einbindung des Auftrag gebenden „Systems": Unternehmen, Vorgesetzte, Team

2. Modul: Wirkung und Wirksamkeit

  • Wirkung durch Sprache, Stimme und Körpersprache
  • Modelle zur Wahrnehmung, Kommunikation und Konfliktbearbeitung
  • Gestaltung von Anfangs- und Schlusssituationen
  • Umgang mit Widerständen, Arbeitsblockaden und verdeckten Erwartungen
  • Umgang mit Stress und Lampenfieber
  • Präsentieren von Lehreinheiten (evtl. mit Videoanalyse)
  • Einsatz von Übungen und Spielen

3. Modul: Nachhaltigkeit und Kunden-/Kundinnenpflege

  • Anwendung von Frage- und Problemlösetechniken
  • Üben von Moderationen, Anleitung von Gruppenarbeiten, Visualisierungen
  • Voraussetzungen für nachhaltiges Lernen und Verhaltensänderungen
  • Austausch zu schwierigen Trainingssituationen anhand von Praxisfällen
  • Bilanzierung und Erfolgskontrolle: professionelle Evaluation
  • Transfersicherung: vor und nach der Veranstaltung
  • Nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag: Strategien zur Kunden-/Kundinnenpflege, -bindung und -akquise

Nutzen

  • Modelle und Methoden zur professionellen Vorbereitung und Gestaltung von Trainings kennenlernen
  • Verschiedene Trainingsmethoden anwenden und reflektieren
  • Analyse verschiedener Zielgruppen und anpassen entsprechender Herangehensweise
  • Widerstände, unfreiwillige Teilnahme und Co.: mit schwierigen Trainingssituationen umgehen können
  • Rhetorik und Beziehungskompetenz: Eigene Stärken reflektieren, eigene Wirkung besser einschätzen

Zielgruppe
Trainer/-innen und Fortbilder/-innen.

Hinweis

  • Die einzelnen Module sind als Doppelleitung (je nach Gruppengröße) in wechselnder Besetzung geplant.
  • Bildungsurlaub

Weiterbildungskostenbei Teilbuchung (jeweils zzgl. Ü/V)

Termin I:

  • € 660 für Privatzahlende
  • € 740 für Firmen/Einricht./Selbstst.

Termin II + III

  • € 1320 für Privatzahlende
  • € 1480 für Firmen/Einricht./Selbstst.

Ihre Ansprechpartnerin für Aus- und Weiterbildungen

Viola Rudat

Viola Rudat

Telefon: +49 (0)6207 605-120

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 1650,00 für Privatzahlende
  • 1850,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 81,00 (EZ), € 65,50 (DZ) pro Tag inkl. Service*

Eine Ratenzahlung wird angeboten.

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Train the Trainer - Modul 1

Start: / Ende:

Train the Trainer - Modul 2

Start: / Ende:

Train the Trainer - Modul 3