Studienreise zur Entwicklung von Kinder- und Familienzentren in Baden-Württemberg

Seminarnummer: 8000

Bundesweit haben sich Träger und Einrichtungen auf den Weg gemacht, Kindern und Familien ein bedarfsgerechtes und sozialraumorientiertes Angebot zu bieten. Die Erfahrungen sind mittlerweile so reichhaltig, dass es sich lohnt, Kinder- und Familienzentren mit all ihrer Vielfalt an Konzepten, Modellen und Angebotspaletten zu besuchen, sich auszutauschen und von der Praxis zu lernen.

Der Karl Kübel Stiftung ist die Entwicklung und Begleitung solcher Einrichtungen ein besonderes Anliegen. Das Odenwald-Institut führt seit 2009 regelmäßig Fort- und Weiterbildungen zum Thema Kinder- und Familienzentren durch und macht mit dieser Studienreise ein weiteres attraktives Qualifizierungsangebot.

Die Reise wird bis zu 25 Teilnehmende an drei Tagen zu unterschiedlichen Standorten in Baden- Württemberg führen. Dabei wird es ausreichend Zeit zum Kennenlernen der Institutionen und ihrer Geschichte, Konzepte und Kooperationen geben.

Darüber hinaus sind Gespräche mit Vertreter/-innen von Trägern und Kommunen geplant, die einen Einblick in erfolgreiche Veränderungsprozesse liefern sollen.

Die Studienreise wird von Vanessa Schlevogt geleitet, die seit mehr als 15 Jahren zum Thema Kinder- und Familienzentren berät, forscht und publiziert.

Im Preis enthaltene Leistungen sind:

  • der Besuch von sechs Kinder- und Familienzentren
  • die Reiseleitung durch Vanessa Schlevogt
  • sowie drei Mittagessen in den Einrichtungen

Das Programm

Montag, 18. Juni 2018
Hospitationen in Stuttgart

  • Städtisches Kinder- und Familienzentrum Daimler Straße in Stuttgart-Bad Cannstatt (www.stuttgart.de/kita-daimlerstrasse)
  • Evang. inklusives Kinder- und Familienzentrum Martinskirche in Stuttgart-Nord

Dienstag, 19. Juni 2018
Hospitationen in Backnang und Ludwigsburg

Mittwoch, 20. Juni 2018
Hospitationen in Karlsruhe

Informationen

Veranstaltungsort:

Stuttgart - Backnang - Ludwigsburg - Karslruhe

Seminargebühr:

  • 600,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 123,00
  • zzgl. Fahrtkosten vor Ort ca. € 30,00

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Studienreise