Selbstbewusst den beruflichen Erfolg gestalten

Seminarnummer: 0420

Möchten Sie beruflich weiterkommen und Ihre Projekte im Unternehmen erfolgreich umsetzen? In der Berufswelt müssen Sie nicht nur fachlich kompetent sein, sondern brauchen auch ein Verständnis für zwischenmenschliche Beziehungen und ungeschriebene Spielregeln am Arbeitsplatz.

In diesem Seminar erforschen Sie, was Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen. Sie lernen die Theorie der Leistungsmotivation kennen, um Ihre Menschenkenntnisse zu erweitern und empfängerorientiert zu kommunizieren. Sie stärken Ihr Selbstbewusstsein und zeigen durch Ihre Körpersprache Selbstsicherheit. Sie verstehen die Machtspiele in Ihrer Firma besser und treiben Ihr Selbstmarketing voran, um aktiv Ihren Erfolg zu gestalten.

Inhalte

  • Was bedeutet Erfolg für Sie? Was wollen Sie erreichen?
  • Was macht Sie aus? Wie können Sie Ihre Stärken einbringen?
  • Menschenkenntnisse mit der Theorie der Leistungsmotivation nach David McClelland erweitern
  • Mit der Theorie der Leistungsmotivation überzeugend kommunizieren
  • Statusspiele und ungeschriebene Spielregeln besser verstehen und für sich nutzen
  • Das Selbstbewusstsein stärken. Unsicherheiten und blockierende Glaubenssätze abbauen
  • Die Körpersprache verbessern und selbstsicher auftreten
  • Den eigenen Standpunkt vertreten und Grenzen setzen

Methoden

Theorie-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, systemische Aufstellungen

Nutzen

Sie bekommen ein Bewusstsein für die ungeschriebenen Spielregeln im Unternehmen und stärken Ihr Selbstbewusstsein, um Ihr Ziel zu erreichen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die aktiv ihren Erfolg gestalten möchten

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 300,00 für Privatzahlende
  • 450,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 91,00 (EZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Selbstbewusst den beruflichen Erfolg gestalten