Selbst-Coaching mit dem Inneren Team

Klarheit, Gelassenheit und Präsenz im beruflichen Alltag

Seminarnummer: 8365

Wer kennt das nicht, immer wieder in berufliche Situationen zu geraten, in denen wir uns nicht wohl fühlen mit dem, wie wir handeln, entscheiden oder kommunizieren – sei es, dass wir uns innerlich unentschlossen, zerrissen oder ratlos fühlen oder wieder mal dem erstbesten Impuls folgen, der sich
hinterher als nicht stimmig und unbefriedigend herausstellt - sei es, dass wir uns in Situationen wiederfinden, für die es keine Standardlösungen gibt und wir uns fragen: „Wie kann ich mir und der
Situation am besten gerecht werden?" Oft wird dabei der inneren Vielfalt keine große Bedeutung geschenkt, weil sie uns als unnötig lästig und kompliziert erscheint. Hinzu kommt, dass solche
Situationen als belastend erlebt werden und Kräfte in uns binden.

In diesem Fall kann es sehr hilfreich sein, sich selbst ein guter Coach zu sein und angesichts der inneren Vielfalt, auf unerschrockene und zugleich selbstfürsorgliche Art und Weise stimmige Lösungen
für die momentanen Herausforderungen zu entwickeln. So können wir durch Selbst-Coaching aus dem zerstrittenen Haufen der inneren Wortmelder ein gutes Miteinander hervorbringen.

Wir werden das Modell des Inneren Teams nach Prof. Schulz von Thun nutzen, um effektive Selbst-Coaching Kompetenzen in Theorie und Praxis kennenzulernen. Dadurch kann es gelingen, die Vielfalt der inneren Stimmen in ihrer spezifischen Dynamik wahrzunehmen und konstruktiv mit ihnen umzugehen. Wir können erkennen, was für eine Quelle der Kraft, Klarheit und Lebendigkeit
daraus resultiert und welchen Wert dies für unseren (nicht nur) beruflichen Alltag hat.

Inhalte
Die Seminarstruktur besteht aus einem Wechsel aus theoretischen Inputs, praktischen Übungen, Demonstrationen, Austausch in Kleingruppen und im Plenum. Die Inhalte im Einzelnen:
• Theoretische Inputs zu Grundgedanken der Inneren Pluralität
• Praktische Übungen zur Erhebung und Visualisierung des Inneren Teams
• Verständnis der Gruppendynamik des Inneren Teams
• Vorstellung von Methoden der Selbstklärung, Selbstempathie und Lösungsfindung
• Weitere kommunikationspsychologische Modelle in Theorie und Praxis
• Individuelle Anliegenbearbeitung

Nutzen
Sie lernen, den ständig wechselnden und immer wieder herausfordernden Situationen im beruflichen Alltag auf wirkungsvolle und stimmige Art zu begegnen. Dies geschieht, indem Sie als Ihr eigener Coach zunächst Ihre „inneren Pappenheimer" identifizieren und ihnen im zweiten Schritt einen Weg zur stimmigen Zusammenarbeit aufzeigen.

Zielgruppe
Menschen, die im beruflichen Kontext stimmige Lösungen für persönlich herausfordernde Situationen suchen.

Hinweis
Das Seminar findet in Kooperation mit dem Institut für Kommunikation "Schulz von Thun" (Hamburg) statt.

Informationen

Veranstaltungsort:

Osterberg-Institut

Am Hang, 24306 Niederkleveez

Seminargebühr:

  • 490,00 für Privatzahlende
  • 650,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 97

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Selbst-Coaching mit dem Inneren Team