Samurai-Programm: Fit für die Schule, stark fürs Leben

Ein gesundheitspädagogisches Konzept für Kindergarten und Schule

Seminarnummer: 1013

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 70% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Die Begleitung heranwachsender Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter fordert Eltern wie Betreuern viel ab.
Für die Kinder ist dies eine spannende und zugleich prägende Zeit. Ihre Sinne und deren Zusammenspiel entwickeln sich, Beziehungs- und Abgrenzungsfähigkeit entstehen, ebenso die Wahrnehmung des eigenen Körpers, der eigenen Gefühle u. v. m.

Es ist viel los in diesen entwicklungsreichen Jahren, in denen die Kinder neben ihrer eigenen Persönlichkeit zusätzlich von ihrer Umwelt und Umgebung beeinflusst werden. Vieles wird gefördert, einiges bleibt auf der Strecke, manches bleibt unentdeckt und das eine oder andere überbetreut. So würfelt sich dann im Kindergarten und in der Schule eine bunte Truppe unterschiedlicher Kinder zusammen mit ebenso unterschiedlich ausgeprägten Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für einen längeren Zeitraum möglichst friedlich und respektvoll miteinander zurechtkommen sollen.

Damit dieses Vorhaben gut funktioniert, ist es wichtig, zu verstehen, was in den jeweiligen Alters- und Entwicklungsphasen der Kinder passiert und mit welchen Techniken und Übungen man ein gesundes Miteinander trainieren kann.

Dazu haben wir unser Samurai-Programm entwickelt, ein gesundheitspädagogisches Konzept, das auf zwei Pfeilern basiert:

  • westliches Wissen auf der Grundlage von Entwicklungsphysiologie
  • östliche Konzepte über Lebensenergie und erfahrungsorientiertes Wissen über menschliche Potenziale

Das Heranziehen west-östlicher Sichtweisen ermöglicht ein erweitertes Verständnis für das Verhalten von Kindern und daraus resultierend neue, situationsangepasste Lösungsstrategien. In die Praxis umgesetzt wird das Programm durch Berührungen auf der Grundlage von Shiatsutechniken, Bewegung und Wahrnehmungsschulung.

Für Kinder im Kindergartenalter bietet das Programm Unterstützung an, damit sie die mit riesigen Lern- und Wachstumssprüngen einhergehende Zeit meistern können. Bei Schulkindern, unterstützt es deren mentale und motorische Entwicklung sowie deren Sozialkompetenz, was nicht zuletzt auch zu einer positiven Lernatmosphäre beiträgt.

Ziel des Samurai-Programms ist die Förderung von Gesundheit, einer altersgerechten Entwicklung und der Selbstwirksamkeit.

Das Samurai-Programm ist an die jeweilige Entwicklungsphase der Kinder angepasst, leicht erlernbar und ohne Aufwand durchzuführen.

Zielgruppe
Das hier angebotene Seminar richtet sich an alle, die mit Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren arbeiten, und an interessierte Eltern.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 250,00 für Privatzahlende
  • 320,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 75 (DZ), 91 (EZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Samurai-Programm