Resilienz – oder das Geheimnis psychischer Widerstandskraft

Innere Stärke für Menschen in Führungsverantwortung

Seminarnummer: 9414

„Wie kann man sich vor stressbedingten Erkrankungen, etwa Depressionen, Angststörungen oder Burnout schützen? Diese Frage treibt die Wissenschaft seit Jahrzehnten um.

Trotz aller Anstrengungen ist die Situation alarmierend: Psychische Störungen sind weit verbreitet, jeder fünfte Deutsche ist betroffen. Nicht wenige leiden ein Leben lang. Doch der Weg vom Stress zur Krankheit ist nicht zwangsläufig: In diesem Seminar erfahren Sie von den Mechanismen, die dafür sorgen, dass die Psyche selbst in Krisenzeiten gesund bleiben kann.

Sie werden zahlreiche Impulse bekommen, wie eine gelebte Stressprävention aussieht, welche bewährten Methoden es gibt und wie Sie sie in Ihren spezifischen Alltag integrieren können. Wir untersuchen aber auch, warum es uns manchmal so schwerfällt, das bereits vorhandene Wissen, was uns eigentlich guttun würde, konsequent in die Praxis umzusetzen. Erst aus dieser Erkenntnis und einem daraus abgeleiteten neuen Umgang mit uns selbst entstehen wirklich nachhaltige Verhaltensänderungen für den Alltag.

Um auch die jeweils relevanten Kontexte in den Blick zu nehmen, erörtern wir, welche Implikationen das Thema Resilienz für den Bereich Gesundheitsmanagement in Organisationen hat und was Sie in Führungsverantwortung gegebenenfalls tun können, um dieses Thema in Ihrer Organisation stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.

Inhalte

  • Die eigene individuelle Stress-Präventionsstrategie erarbeiten
  • Wirkfaktor Achtsamkeit – die Praxis des Selbstmitgefühls
  • Die eigenen Ressourcen (wieder) in den Blick nehmen – das Gefühl von Selbstwirksamkeit stärken
  • Wie wir innere Konflikte transformieren können – unsere „Ego-States“ in Aktion
  • Ein neuer Umgang mit unseren inneren Antreibern und Kritikern
  • Die ultradiane Heilreaktion („Die 20-Minuten- Pause“ nach Dr. Ernest L. Rossi)
  • Welche Strategien die Sensibilität für das Thema in der eigenen Organisation unterstützen können

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 300,00 für Privatzahlende
  • 400,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 94,40 (EZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Innere Stärke für Menschen in Führungsverantwortung