Prozessorientierte, systemische Aufstellungsarbeit - Online-Infoabend

Seminarnummer: 2606

Die prozessorientierte Aufstellungsarbeit ist eine Methode die Dynamiken sichtbar macht, die in der Familie, in Organisationen und im gesellschaftlichen Leben wirken. Das Wissen über diese Dynamiken und deren Auswirkungen erweitert die fachliche Kompetenz in der Beratung, in der Therapie und in der Begleitung des jeweiligen Klientels. Das Finden der „guten Frage“, der Verlauf und die Integration der Aufstellung in den Alltag, ist ein wesentlicher Teil der Ausbildung. Im Mittelpunkt der Methode steht dabei stets die Person, die ihr Anliegen einbringt.

Diese Online-Veranstaltung bietet Ihnen Gelegenheit, einen praktischen Einblick in die Anwendungsfelder der prozessorienterten Aufstellungsarbeit zu erhalten und die Kursleitung kennen zu lernen.

Hinweise

Möchten Sie erst nach dem Seminar entscheiden, ob Sie an der Ausbildung Prozessorientierte, systemische Aufstellungsarbeit (Seminar 2901) teilnehmen möchten, empfehlen wir eine Platzreservierung.

Technische Voraussetzungen

Laptop oder PC mit Kamera, Mikrofon und Lautsprechern, stabile Internetverbindung

Informationen

Veranstaltungsort:

Online-Seminar via Zoom

Seminargebühr:

  • 20,00 pro Person

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start:

Prozessorientierte, systemische Aufstellungsarbeit - Online-Infoabend