Ostern einmal anders (Familienkurs)

Ein Kurs für Familien mit Kindern jeden Alters

Seminarnummer: 9509

Natürlich kommen wir zusammen, um uns miteinander und voneinander zu erholen. Natürlich auch zum Ostereier finden, futtern und feiern – und doch:
Das christliche Fest beinhaltet mehr, denn es liegt im Übergang vom Vergehen zum Erblühen. Mit den Methoden der Familienarbeit (Ausdrucksspiel, Rituale, Kreistänze, kreatives Handwerken, Feuer- und Geländespiele) können vielleicht sogar wir Alten manchen „toten Gaul“ hinter uns lassen und „Juchee!“ hineinfinden ins frische Leben. So wird der Osterkurs zu einem ganz besonderen Familienerlebnis, das uns gestärkt in unseren Lebensalltag entlässt.

 

Hinweis zu den Preisstufen (s.u.) bei Familienkursen

Für die Familienkurse gibt es einen Spielraum für Selbstermäßigung. Als Richtwert wird empfohlen, dass Familien den vollen Preis (Stufe 1) bezahlen, deren Familiennettoeinkommen über € 2.800 liegt; die Familien, deren Einkommen unter € 1.500 liegt, den niedrigeren Betrag (Stufe 3) wählen; Familien mit einem mittleren Einkommen den Schnitt beider Beträge (Stufe 2) wählen.

Übernachtung/Vollpension pro Tag/Person

€ 44,40 Erwachsene
€ 38,85 Jugendliche 13 - 17 Jahre
€ 27,75 Kinder 6 – 12 Jahr
€ 16,65 Kinder 2 - 5 Jahre
Kostenfrei für Kinder bis 2 Jahre

 

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 425,00 Preisstufe 1
  • 325,00 Preisstufe 2
  • 225,00 Preisstufe 3

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V Es gelten unsere vergünstigten Ü/V-Preise für Familienkurse, s.o.

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Ostern einmal anders