Mut tut gut – Ich bin es mir „Selbst“ wert

Seminarnummer: 0616

Alle Menschen sind mit Mut auf die Welt gekommen. Davon war Alfred Adler, der Begründer der Individualpsychologie, überzeugt. In diesem Seminar geht es darum, "Mut-Räubern" auf die Spur zu kommen, denn Sie sind dafür verantwortlich, wenn Ihnen Selbst-Wert abhanden kommt. Doch wenn Sie Ihren Selbst-Wert neu definieren, haben die „Mut-Räuber" keine Chance. Sie lernen den gar nicht so kleinen Unterschied zwischen Lob und Ermutigung kennen und bekommen eine Reihe von praktischen Übungen zur Selbstermutigung an die Hand – für den Alltag – für ein stabiles Selbstwertgefühl – für mehr Mut.

Weitere Seminarthemen sind:

  • Zugehörigkeitsgefühl – Wie kann ich es beeinflussen?
  • Wie vertrete ich zuversichtlich meinen Standpunkt?
  • Wie schaffe ich es gehört und beachtet und geachtet zu werden?

Mit Hilfe verbaler und nonverbaler Übungen erarbeiten wir an diesem Trainingstag Antworten auf diese Fragen. Gemäß dem Motto von A. Kolping:  „Wer Mut zeigt macht Mut."

Hinweis

Das Seminar kann auch als Akkreditierte Lehrkräftefortbildung  gebucht werden

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 90,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Mittagessen 13,50 €
  • zzgl. Getränke nach Verbrauch

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start:

Mut tut gut – Ich bin es mir „Selbst“wert