Mit gestärktem Selbst zurück in den Alltag

Seminarnummer: 9031

Nicht selten erleben Menschen im Laufe ihres Lebens Einschnitte, die sie vorübergehend aus der Bahn werfen, die Kraft und Selbstsicherheit rauben und ein Loslassen von vertrauten Strukturen und Abläufen erfordern.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen Wege, die Sie im Alltag nebenbei und unterschwellig einsetzen können, um über kritische Situationen hinwegzukommen und zu alter Souveränität und Selbstsicherheit zurückzukehren.

Ihr Nutzen

Sie erlernen und erwerben in diesem Seminar,

  • alltäglich einsetzbare Selbsthilfemethoden zur Wiederherstellung der (Arbeits-)Kraft,
  • das Erlebte anzunehmen und sich einstellen auf (neue) Herausforderungen im Alltag,
  • kreisende Gedanken anzuhalten, zu betrachten und zu verändern,
  • einhergehende dysfunktionale Emotionen steuerbar zu machen,
  • guten Umgang mit sich und anderen zurückzugewinnen,
  • inspirierende Zukunftsperspektiven zu kreieren und mutig anzugehen,
  • zu dem Erlebten zu stehen,
  • mit einem neuen Motto in den nächsten Lebensabschnitt zu gehen und sich dieses täglich bewusst zu machen.

Methoden

Inputs, Einzel- und Gruppenübungen, geleitete Selbstreflexionen und Meditationen, Feedback, Übungen aus MBSR (achtsamkeitsbasierte Stressreduktion), PEP (Prozess- und embodimentfokussierte Psychologie) und ZRM® (Zürcher Ressourcen Modell).

Hinweis

  • Dieses Seminar ersetzt keine Therapie, sondern bedeutet Intensivcoaching in Seminarform. Gegenüber Einzelcoaching besteht der Vorteil der Unterstützung durch die Gruppe sowie der Möglichkeit des Erlernens und Einübens von Selbsthilfemethoden.
  • Bildungsurlaub

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 280,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 156,10 (EZ), € 125,10 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Mit gestärktem Selbst zurück in den Alltag