Meditieren mit Spaß

Gesundheitsvorsorge durch Meditation

Seminarnummer: 8034

Wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass Meditation diverse positive Auswirkungen auf das Gehirn, auf chronischen Schmerz, bei Stressleiden und Depression hat. Die Meinungen, wie man richtig meditiert und welche Methode die beste ist, gehen auseinander.

Sie bekommen einen weiten Überblick über verschiedene Meditationstechniken (z. B. stille und dynamische), probieren aus, wie man sinnvoll meditiert und die jeweilige Technik in den Alltag integrieren kann. Vermittelt werden außerdem die drei Elemente der Meditation und interessante Tipps auf dem Weg zur Bewusstheit. Ziel ist, die jeweils passende Methode für sich selbst zu finden und anwenden zu können.
Gleichzeitig eine wunderbare Reise nach Innen – dorthin, wo es nichts mehr zu Tun gibt.


Inhalt

  • Einführung in die Meditation
  • Entspannungsreise
  • Nadabrahma
  • Vipassana
  • Kundalini-Meditation
  • Einfach sitzen: Zen

 

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 200,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 141 (EZ), € 110 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Meditieren mit Spaß