Mediation - Starterkit

Seminarnummer: 8095

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 50% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Mediation ist ein wirksames Vermittlungsverfahren zur fairen Konfliktbearbeitung und findet in verschiedenen Berufs-, Fach- und Konfliktbereichen starkes Interesse. Der Auseinandersetzungsprozess soll mit Unterstützung eines professionellen unparteiischen Dritten – statt nach dem Gewinner-Verlierer-Prinzip – in zunehmender Eigenbestimmung der Parteien zu einer akzeptablen, fairen und für alle Beteiligten maximal zufriedenstellenden Lösung führen.

In diesem Einführungsseminar können Sie die Grundzüge der Mediation kennenlernen. Mediation wird nach Hintergrund, Zielsetzung, Rahmen, Voraussetzungen und Durchführung allgemein vorgestellt.

Gearbeitet wird an einem praktischen Fall, damit Sie einen praxisnahen und lebendigen Zugang zur Mediation bekommen. Dabei wechseln sich theoretische Inputs, Rollenspiele und Reflexionsübungen u.ä. ab.

Bei Interesse können Fragen zur Umsetzung im (beruflichen) Alltag sowie Ausbildungs- und Anerkennungsmöglichkeiten besprochen werden.

Zielgruppe
Interessierte und Fachkräfte aus allen Berufsfeldern, die mit Konflikten umgehen müssen, eine konstruktive Streitkultur kennenlernen wollen und sich für Mediation und/oder eine „Ausbildung zum/zur Mediator/in“ interessieren.

Hinweis

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 250,00 für Privatzahlende
  • 350,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 216 (EZ), € 169,50 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Mediation - Starterkit