MBSR-Online: Intensiv-Woche

Eintauchen in die Praxis und Wirkung von Achtsamkeit

Seminarnummer: 0100

Diese Woche ist eine Einladung an alle, die die Praxis und innere Haltung von Achtsamkeit unmittelbar erfahren oder vertiefen möchten.

Basierend auf dem Achtsamkeitstraining von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, werden wir die Meditationen und Themen des klassischen MBSR- Kurses miteinander erleben und reflektieren, um mehr Klarheit, Gelassenheit und Lebensfreude im Alltag zu finden. Neben der gemeinsamen Achtsamkeitspraxis (Bodyscan, Yoga, Sitz- und Gehmeditation u. a.), die wir über eineinhalb Tage auch im Schweigen üben, lädt die wunderschöne Natur dazu ein, langsam zu werden, zur Ruhe zu kommen und sich selbst gegenüber eine Haltung von warmherziger Freundlichkeit, Mitgefühl, bedingungsloser Akzeptanz und Fürsorge zu entwickeln ... die sich dann ganz natürlich auch auf andere Menschen überträgt.

Trotz der momentanen Schließung des Odenwald-Instituts aufgrund der Corona-Pandemie, wird die Woche in einer speziellen Anpassung als Online-Format wie geplant stattfinden. Hier einige erste Informationen – ein genauer Ablaufplan und weitere Informationen werden allen Teilnehmenden in einer separaten Mail rechtzeitig vor Beginn der Woche zugesandt.

Zum Ablauf:

  • Pro Tag wird es zwei Online-Einheiten von drei Stunden geben mit kleineren, sich aus dem Verlauf ergebenden Pausen. Diese finden statt zwischen 09.30 und 12.30 Uhr sowie zwischen 15.00 und 18.00 Uhr. In diesen Einheiten werden alle Achtsamkeitsübungen, Mediationen und Themen eines MBSR Kurses sowie auch die Grundlagen dieses weltweit eingesetzten, wissenschaftlich erforschten Achtsamkeitstrainings erfahrbar gemacht und in einem Prozess des gemeinsamen Übens und Lernens vertieft.
  • Abgerundet werden die Tage mit einer Abendeinheit von 20.00 – 21.00 Uhr. Hierbei wechseln sich angeleitete Meditationen ab mit anderen Inhalten wie dem Anschauen eines Videos oder auch einer speziellen Informationsstunde zur MBSR Ausbildung. Die Teilnahme am Abendprogramm ist für Ausbildungsinteressierte verbindlich und für alle anderen freiwillig.
  • Zwischen den Online-Einheiten wird es jeweils Impulse geben, die „offline“ Zeit als persönliche Praxiszeit zu nutzen, zum Beispiel mit achtsamem Essen, Ruhen, Spazierengehen oder Zuhören. Die Erfahrungen mit dieser „informellen“ Praxis werden in der darauffolgenden Einheit abgeholt und in den weiteren Verlauf eingewoben.
  • Am Mittwoch werden wir einen Tag im Schweigen erleben mit einem Wechsel aus angeleiteten Online-Übungen und persönlicher Praxiszeit offline. Am Abend werden wir das Schweigen gemeinsam auflösen und uns über die Erfahrungen damit austauschen.
  • Zu allen Themen dieser Woche werden Ihnen rechtzeitig schriftliche Unterlagen per Mail zur Verfügung gestellt, die teilweise auch Arbeitsgrundlage während der Woche sind.
  • Eigene Fragen und Themenwünsche können während der Woche jederzeit mitgeteilt werden – sie werden in den Fluss der Einheiten eingearbeitet oder finden ansonsten auch am Ende der Woche nochmals Raum.

Zur technischen Umsetzung:
Wir nutzen mit Zoom ein Medium, mit dem wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben, weil es einfach zu bedienen ist und vieles ermöglicht, was auch in Live-Seminaren eingesetzt wird für ein lebendiges miteinander Lernen. Zum Beispiel:

  • gemeinsames Praktizieren der MBSR Meditationen und Achtsamkeitsübungen sowie Austausch dazu im Plenum
  • Erarbeiten von vertiefenden Themen in Kleingruppen, wobei die Kursleitung jederzeit um Unterstützung gebeten werden und hinzugezogen werden kann
  • gemeinsames Erstellen von virtuellen Flipcharts oder Sammeln von Erfahrungen, die dann gespeichert werden und allen zur Verfügung stehen
  • Einzelgespräche mit einer der Leitenden, auch während die anderen weiter in der Online-Gruppe bleiben
  • verschiedene Einstellungen, durch die Sie als Teilnehmende*r jederzeit selbst bestimmen können, in welcher Form Sie am Gruppengeschehen teilnehmen oder sich auch einmal zurückziehen möchten
  • und vieles mehr …

Es ist uns bewusst, dass dies dennoch für viele ein unvertrauter, vielleicht „fremder“ Zugang ist, gerade in Verbindung mit dem Thema Achtsamkeit. Deshalb laden Gabi und Renate alle Interessierten herzlich ein zu einem kostenfreien und unverbindlichen Online-Treffen. Die Intention dieses Treffens ist, gemeinsam auszuprobieren, wie es sich anfühlt, auf diesem Weg verbunden zu sein, am Bildschirm zu meditieren, sich auszutauschen, Raum für Fragen rund um die Online-Woche zu haben und auch mit den technischen Möglichkeiten zu spielen, die zur Verfügung stehen. So dass Sie nach diesem Treffen aus Ihrer persönlichen Erfahrung heraus über Ihre Teilnahme entscheiden können.
Dieses Treffen findet statt am Samstag, 16. Mai 2020 von 18.00 – 19.30 Uhr.

Informationen

Veranstaltungsort:

Online-Seminar via Zoom

Seminargebühr:

  • 640,00 für Privatzahlende
  • 740,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

MBSR Intensiv-Woche