Kann es auch etwas mehr sein?

Bisherige Begrenzungen durchschreiten

Seminarnummer: 8005

„Um bisherige Begrenzungen zu durchschreiten braucht es die Begegnung mit uns selbst. „Worum geht es für mich wirklich, jenseits aller drängenden Gedanken und Vorstellungen?“ „Wann ist das was ich tue wirklich meins?“ Erst auf diesem Weg erkennen wir zunehmend die vielen inneren und äußeren Kräfte, die sich unserer Verwirklichung in den Weg stellen, so dass wir uns selbst fremd bleiben und im Leben verfehlen.

Zum Beispiel alte, schwächende Glaubenssätze und systemische Verstrickungen, begrenzende und abtrennende innere Bilder und Lebensentwürfe sowie erschöpfende, äußere Anforderungen, die neue, uns tatsächlich erweiternde Erfahrungen verhindern.

PrEssenz®Arbeit, nur neue Erfahrungen verändern uns
In diesem Seminar finden wir essenzielle Erfahrungsantworten zu unseren Fragen – sei es zu Sichtweisen, Belastungen, Konflikten oder Begrenzungen. Wir nutzen dazu die Arbeit zur PrEssenz® und systemische Herangehensweisen. Es ist eine behutsame Begegnung mit uns selbst, dem, was zwischen uns Menschen wirkt und uns in der Tiefe bewegt. Daraus entsteht eine Bewegung auf mehr hin: Lösende Erkenntnisse, neue Wege, mehr Verbundenheit, Wohlbefinden, Lebensfreude und Möglichkeiten sowie eine stärkere, lebendige Präsenz.

Um was geht es wirklich?
Unser Wesen ist ganz einzigartig und kann nur durch uns selbst entfaltet und in die Welt gebracht werden.

Wenn es ansteht …

  • ... Begrenzungen endlich in einer Weise zu begegnen, die meinem Wachstum dienen
  • ... Belastungen so zu lösen, das sich neue Wege und Lebensräume eröffnen
  • ... meinem Körper, Symptomen und Einschränkungen in einer stärkenden Weise zu begegnen
  • ... neue Schritte in die Lebendigkeit und auf die Liebe hin zu wagen
  • ... einen mich erweiternden Umgang mit unveränderbaren Bedingungen zu finden
  • ... zu erkennen, was für mich Erfolg ist und was es braucht ihn zu leben
  • ...mich auf meinen wirklichen Platz hin zu bewegen, um in meine Kraft und Möglichkeiten zu finden, beruflich und privat

… sind Sie in diesem Seminar genau richtig!

TIPP: Aus und Weiterbildung

Das Seminar kann auch als Voraussetzung zur Weiterbildung "Die Kunst des Begleitens und Führens" (Seminar 78882) genutzt werden.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 270,00 für Privatzahlende
  • 320,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 216 (EZ), € 169,50 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Kann es auch etwas mehr sein?