Herzliche Begegnungen von Ost bis West (Familienkurs)

Gemeinsame Tage für Deutsche und Flüchtlingsfamilien

Seminarnummer: 9514

Es fügt sich so, dass Familien aus den unterschiedlichsten Weltre(li)-gionen diese Tage gemeinsam auf der Tromm verbringen. Es wird sehr spannend, welche Botschaft jeder für den anderen hat. Außerdem gibt uns die Begegnung mit Feuer, Wasser, Erde, Luft und das „so sein dürfen, wie ich bin“ richtig viel positive Energie. So leben die Teilnehmenden im Kleinen, wie schön die Welt im Großen sein könnte und setzen so ein Zeichen für gelingendes Miteinander und gegenseitigen Respekt.

Wir lernen uns und unsere unterschiedlichen Kulturen mit viel Mitgefühl und Wertschätzung kennen. Darüber hinaus stehen in diesem als Begegnungsraum konzipierten Kurs der interkulturelle Dialog und die Vermittlung eines von Respekt und gegenseitiger Wertschätzung getragenen Umgangs im Zenturm. lm Rahmen unterschiedlicher Aktivitäten, von Übungen und Gesprächsrunden über gemeinsames Kochen leckerer Gerichte aus aller Welt, Wanderungen, gemeinsame Spiele, Geschichten am Lagerfeuer und vielem mehr, lernen sich die Teilnehmenden kennen und erfahren im gemeinsamen Tun, wie viele Gemeinsamkeiten trotz unterschiedlicher Voraussetzungen bestehen und wie ein respektvolles Zusammenleben in der Gesellschaft aussehen kann. Gleichzeitig erleben sie sich in all ihrer Untbrschiedlichkeit auf Augenhöhe.

Wir werden Euch unsere Erfahrungsschätze zur Verfügung stellen: Traum(a) Beziehungsarbeit nach Dr. Katharina Klees, Arbeit mit dem Buch „Die Prophezeiungen von Celestine“, Wissen über die Mayas und persönliche multikulturelle Lebenserfahrung (Tamer ist Türke, Teresa Deutsche).

Für Kinder sowie für Erwachsene gibt es zeitweise eigene Angebote.

Ort des Respekts

Die Auszeichnung „Ort des Respekts" erhielt das Odenwald-Institut in 2018 von der Hessischen Landesregierung für den Familienkurs: „Herzliche Begegnung von Ost bis West".

 

Hinweis zu den Preisstufen (s.u.) bei Familienkursen

Für die Familienkurse gibt es einen Spielraum für Selbstermäßigung. Als Richtwert wird empfohlen, dass Familien den vollen Preis (Stufe 1) bezahlen, deren Familiennettoeinkommen über € 2.800 liegt; die Familien, deren Einkommen unter € 1.500 liegt, den niedrigeren Betrag (Stufe 3) wählen; Familien mit einem mittleren Einkommen den Schnitt beider Beträge (Stufe 2) wählen.

Übernachtung inkl. Vollpension pro Tag/pro Person

€ 44,40 Erwachsene                     
€ 38,85 Jugendliche 13 - 17 Jahre
€ 27,75 Kinder 6 – 12 Jahr
€ 16,65 Kinder 2 - 5 Jahre 
Kostenfrei für Kinder bis 2 Jahre

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 395,00 Preisstufe 1
  • 295,00 Preisstufe 2
  • 195,00 Preisstufe 3

Leistungen:

  • inkl. Ü/V: Es gelten unsere vergünstigten Ü/V-Preise für Familienkurse, s.o.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Herzliche Begegnungen von Ost bis West