GfK: Giraffenträumer- Ausbildung

zum/zur Multiplikator*in auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Seminarnummer: 2755

Das Projekt Giraffentraum ist auf sehr nahrhaften Boden gefallen. Anfragen aus ganz Deutschland, Österreich und ganz Europa treffen bei uns ein und wir können diesen Bedarf allein nicht mehr decken. Wir suchen deshalb Partner*innen, die als Multiplikatoren den Giraffentraum in Kindergärten tragen und Erzieherinnen, die in den eigenen Einrichtungen das Projekt umsetzen wollen. Wir wollen den Teilnehmer*innen Kompetenzen, Selbstvertrauen, Mut und Lust machen, selbst den Giraffentraum, Einführungsseminare, Elternkurse oder andere GfK-Projekte durchzuführen.

Sie lernen
• vertiefte GfK-Kompetenzen in Ihrer Rolle als Kursleiter*in, als Erzieher*in, Mutter, Vater, im Umgang mit Kindern.
• einen Methodenschatz, um Seminare selbst zu geben und Inhalte zu vermitteln.
• vertiefte Kenntnisse und Hintergründe des Projektes Giraffentraum.

Zielgruppe
Erzieher*innen, pädagogisches Fachpersonal, Lehrer*innen, (zukünftige) Trainer*innen.
Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die bereits über vertiefte Kenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation verfügen (mindesens 5 Tage Training) und die einen Bezug zu Kindern haben, sei esals Eltern oder im pädagogischen Bereich.
Hinweis
• Zusatzinformationen sind im Sekretariat
erhältlich.
• Das Seminar endet mit dem Mittagessen.
• Bildungsurlaub, s. S. 34

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 980,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 77,50 (EZ), € 61,50 (DZ) pro Tag

Eine Ratenzahlung wird angeboten.

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

GfK: Giraffenträumer- Ausbildung