Gelingende Erziehung durch gelingende Beziehung

Ein Elternworkshop

Seminarnummer: 9630

  • Was erzieht unsere Kinder wirklich?
  • Müssen Kinder gehorchen?
  • Brauchen Kinder Grenzen – und wenn ja welche?


Wir erziehen unsere Kinder, weil wir nur das Beste für sie wollen. Sie sollen Eigenschaften  entwickeln, die sie ihr Leben spielend meistern lassen. Eigenverantwortung, Mut, Selbstvertrauen, Engagement sollen ihnen zu privatem Glück und beruflichem Erfolg verhelfen. Was uns Eltern dabei zu wahren Ermöglichern macht, ist die Gestaltung der Beziehungen in unserer Familie und die entsprechenden Erfahrungen, die unsere Kinder hier machen.

In diesem Elternworkshop beschäftigen wir uns mit unseren Erwartungen und Wünschen an unser Zusammenleben. Wir widmen uns den vom dänischen Familientherapeuten Jesper Juul geprägten Wertebegriffen Gleichwürdigkeit,Authentizität, Integrität und Verantwortung als Basis für die Gestaltung gelingender Beziehungen. Wir ergründen, welche Stellhebel wir als Eltern bewegen können, um die bestmögliche Entfaltung aller Familienmitglieder zu gewährleisten. Dabei wird der Schwerpunkt auf den Themen Führung, Verantwortung und Kooperation liegen.

Methoden
Kleingruppenarbeit, Fallarbeit im Plenum, Inspirationsvorträge, Einzelcoachings.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 150,00 für Elternpaare
  • 100,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Mittagessen 13,40
  • zzgl. Getränke

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start:

Gelingende Erziehung durch gelingende Beziehung