Familienrat-Trainer*in nach Dreikurs VplP

Eine berufsbegleitende Kompaktausbildung in zwei Modulen

Seminarnummer: 1810

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 70% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

„Es ist ein Erlebnis, Teil einer Gruppe zu sein, wo sich jeder für den anderen verantwortlich fühlt  und wo alle als Freunde handeln,
auch wenn sie nicht der 
gleichen Meinung sind.“

- Rudolf Dreikurs (Pädagoge)

Kinder, die von klein auf gefragt und gehört werden, die beteiligt sind an Entscheidungen, die sie und die Gruppe betreffen, entwickeln Mut und Selbstvertrauen. Werden kleine Menschen von Beginn an in ihrer Würde wahr- und ernstgenommen, treten sie als große Menschen wie selbstverständlich und leicht für dieses Menschenrecht und diesen demokratischen Grundwert ein.

Als Familienrat-Trainer*in legen Sie den Grundstein für ein demokratisches Miteinander. Sie tragen dazu bei, dass große und kleine Menschen erfahren und erleben, wie schön und ermutigend es ist, wenn sie

  • wahrgenommen und gefragt werden.
  • wichtig sind und ihr Tun wertgeschätzt und anerkannt wird.
  • gleichzeitig selbstbestimmt und solidarisch sein können.
  • unterschiedliche Interessen ausgleichen und Konflikte lösen können.

Inhalte Ausbildungsmodul 1:

  • Inhalte, Struktur und Aufbau des FRT-Handbuchs
  • Das 6-Stufen-Modell – Grundlage der Trainingseinheiten
  • Die Grundprinzipien der Dreikurs-Pädagogik (Ermutigung, Zugehörigkeitsgefühl, Gleichwertigkeit, vier irrtümliche Nahziele bei Störverhalten, logische Folgen)
  • Das individualpsychologische Menschenbild – auf die Haltung/Einstellung kommt es an
  • Ausbildungsauflagen und Begleitung bis Modul 2

Inhalte Ausbildungsmodul 2:

  • Erfahrungsaustausch und Highlights – Best- Practice-Beispiele
  • Gewaltfreie Kommunikation – eine Einführung
  • Meine Herkunftsfamilie – meine Weiterentwicklung – neue Perspektiven
  • Vertiefung: Handbuch, Dreikurs-Pädagogik und Individualpsychologie
  • Marketing – Ideensammlung für meine neue Rolle als FRT

Ziele

Die Inhalte der Ausbildung können direkt im pädagogischen, sozialtherapeutischen Alltag ein- und umgesetzt werden. Gleichzeitig eröffnen Sie sich als zertifizierte FRT eine berufliche Perspektive als Trainer*in in der Erwachsenen-/Elternbildung.

Format

Die berufsbegleitende Kompaktausbildung besteht aus 2 x 3 Präsenztagen mit einem zeitlichen Abstand von sechs Monaten. Sie erhalten bereits im 1. Ausbildungsblock das Trainingshandbuch, lernen die Inhalte kennen, erproben sich in Ihrer Rolle als zukünftiger Familienrat-Trainer*in und erhalten ermutigendes Feedback. So gestärkt wenden Sie die Inhalte beruflich und privat an und stehen zwischen den beiden Ausbildungsmodulen in regelmäßigem Kontakt zur Referentin, die Sie individuell auf Ihrem Weg zum/zur Familienrat-Trainer*in nach Dreikurs begleitet. Sind alle Ausbildungsauflagen erfüllt, erhalten Sie am 2. Ausbildungswochenende ein Zertifikat und damit die Berechtigung, das Familienrat-Training nach Dreikurs eigenständig durchzuführen.

Methoden und Besonderheiten

Das Familienrat-Training nach Dreikurs VpIP ist ein standardisiertes, wissenschaftlich evaluiertes 6-Einheiten-Trainingskonzept. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien des Vereins für praktizierte Individualpsychologie e. V. mit aktuell 160 zertifizierten FRTs in Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg (siehe auch: www.vpip.de).
In die Ausbildung fließen Elemente der aktuellen Hirnforschung, der gewaltfreien Kommunikation, der Erlebnispädagogik und des Psychodramas mit ein.

Zielgruppe

Die berufsbegleitende Kompaktausbildung richtet sich an Menschen, die mit Kindern/Jugendlichen, Eltern oder Familien arbeiten und hier demokratische Werte vorleben und vermitteln wollen.

Hinweis

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 990,00 pro Person
  • 890,00 ermäßigt, für Mitglieder im VpIP e.V.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 159 (EZ), € 127 (DZ) pro Modul

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Familienrat-Trainer*in nach Dreikurs VplP - Modul I

Start: / Ende:

Familienrat-Trainer*in nach Dreikurs VplP - Modul II