Die Nacht des Feuers (Familienkurs)

Ein Ritual am Übergang vom Jungen zum Mann. Für Jungen ab 13 Jahren mit ihren Vätern, Großvätern, Paten oder Mentoren

Seminarnummer: 2521

Wenn Jungen vom Kind zum jungen Mann heranwachsen und beginnen, ihre eigenen Wege ins Leben zu gehen, wird der Kontakt zum Vater oder einem väterlichen Mentor oder Freund immer wichtiger. Die Jungen verlassen den geschützten Raum ihrer Kindheit, der oft von weiblichen Bezugspersonen (Müttern, Lehrerinnen) gestaltet wird und orientieren sich stärker an männlichen Vorbildern.
In der Nacht des Feuers werden die Jungen symbolisch aus der Kindheit entlassen und in den Kreis der Männer aufgenommen. Für diesen Lebensübergang gibt es initiatorische Impulse, die hier durch kraftvolle Rituale erfahrbar werden.

Die Nacht des Feuers ist ein Erfahrungsraum, in dem die Jungen und die erwachsenen Männer auf nicht alltägliche Weise miteinander ins Gespräch kommen. Wir sitzen am Feuer, trommeln, besprechen Gemeinsames und Trennendes, lösen Aufgaben, indem sich junge und erwachsene Männer unterstützen und gegenseitige Erwartungen formulieren. Dabei erfahren wir, wie wir auf Augenhöhe miteinander umgehen und voneinander lernen können. So lernen die Jungen Grenzen und Möglichkeiten kennen und erproben ihre eigenen Wege – gesegnet und bestärkt, auf die innere Stimme zu hören, ihren inneren Feuer zu vertrauen und dieses weiterzugeben.

Dieser Kurs schöpft aus den spirituellen Erfahrungen unserer Vorväter und zielt weniger auf das kognitive Verstehen, sondern viel mehr auf das gemeinsame Erleben. Zum Schluss feiern alle gemeinsam am Feuer ein Fest. Übernachtung im Seminarhaus oder wahlweise unter dem Sternenhimmel am Feuer.

Hinweis
Der Kurs beinhaltet zwei Module: ein Online-Kennenlern-Modul sowie ein Wochenende. 
Er endet mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Hinweis zu den Preisstufen (s.u.) bei Familienkursen

Für die Familienkurse gibt es einen Spielraum für Selbstermäßigung. Als Richtwert wird empfohlen, dass Familien den vollen Preis (Stufe 1) bezahlen, deren Familiennettoeinkommen über € 2.800 liegt; die Familien, deren Einkommen unter € 1.500 liegt, den niedrigeren Betrag (Stufe 3) wählen; Familien mit einem mittleren Einkommen den Schnitt beider Beträge (Stufe 2) wählen.

Übernachtung inkl. Vollpension pro Tag/pro Person

€ 56,40 Erwachsene
€ 49,35 Jugendliche 13 - 17 Jahre
€ 35,25 Kinder 6 – 12 Jahr
€ 21,15 Kinder 2 - 5 Jahre
Kostenfrei für Kinder bis 2 Jahre

Hygienekonzept

Das Hygienekonzept wurde an die besonderen Anforderungen eines Familienkurses angepasst, um die Sicherheit aller Beteiligten zu ermöglichen – dabei ist das Mitwirken der Teilnehmenden ein zentraler Bestandteil.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 225,00 Preisstufe 1
  • 145,00 Preisstufe 2
  • 95,00 Preisstufe 3

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: Es gelten unser reduzierten Verpflegungspreise bei Familienkursen (siehe oben)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start:

Die Nacht des Feuers - Online-Kennenlern-Modul

Start: / Ende:

Die Nacht des Feuers - Wochenend-Modul