Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen

Einführungsseminar zur PrEssenz–Arbeit - eine besondere Erfahrung

Seminarnummer: 7019

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 50% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Selbst wachsen, Wachstum begleiten, Menschen führen

Es ist vor allem die lebendige und zugewandte Beziehung zu uns selbst, die dann auch der Begegnung mit anderen Menschen und dem, was uns umgibt, Bedeutung und Tiefe verleiht. Das gilt für alle, die mit Menschen arbeiten und leben, z.B. für Lehrkräfte, Eltern, Sozialarbeiter/-innen, Berater/-innen und Führungskräfte.

Wir können viel über zwischenmenschliche Vorgänge reden, was uns jedoch wirklich verändert und wachsen lässt, sind neue Erfahrungen. Die PrEssenz®-Arbeit bietet dazu ein intensives und lebendiges Erfahrungsfeld.
Als methodenübergreifende Herangehensweise geht es dabei um die Entwicklung einer Präsenz (Haltung), die uns in allen beruflichen und privaten Lebensbereichen stärkt und wachsen lässt. Wir erleben, wie unsere Haltung und unser Handeln tatsächlich wirken – jenseits von Vorstellungen, Konzepten und Überzeugungen.

Dadurch bietet uns die PrEssenz®-Arbeit auf unsere Fragen unmittelbare, essenzielle „Erfahrungsantworten“!:

  • Was stärkt und was schwächt uns?
  • Was öffnet Beziehungs-, Wachstums-, Lern- und Führungsräume?
  • Wodurch erweitern wir unsere Möglichkeiten und entfalten unser Potenzial wirklich?
  • Was dient den Aufgaben und Zielen und warum verfehlen wir sie?

Für Begleiter/-innen bedeutet das, anderen Menschen Lösungs-, Lern- und Wachstumsräume anzubieten und sie in ihrer Entwicklung so zu begleiten, dass sie ihre Potenziale entfalten können. Bei gelingender Begleitung wachsen immer beide Seiten.

Um ihre Kompetenz auch in herausfordernden Situationen nutzen zu können, braucht die „Führungs-Kraft“ eine entsprechende Präsenz. Sie entwickeln eine Haltung, mit der Sie auch in diesen Situationen gelassen da sind und kraftvoll handeln können.

Nicht mehr „irgendwie mittendrin“, im alltäglichen Wahnsinn, sondern „in der eigenen Mitte“, mitten im beruflichen Spannungsfeld. Das erweitert unsere Effizienz, Leistungsfähigkeit, Lebensfreude und Gesundheit.

Dazu werden Sie wesentlich Impulse bekommen und sich nützliche Werkzeuge und Techniken aneignen. Die Anliegen der Teilnehmenden fließen in das Seminar ein.

TIPP: Aus- und Weiterbildung

Die Teilnahme an diesem PrEssenz®-Seminar ermöglicht den Einstieg in die 6. Weiterbildungsreihe „Die Kunst des Begleitens und Führens“ ab 2018. Termine können im Sekretariat erfragt werden.

KiKG-Körperarbeit zur PrEssenz auf YouTube

Die Übung aus der Fortbildung „Die Kunst des Begleitens und Führens“ mit Joël Weser (aufgezeichnet im Birkenhaus des Odenwald-Instituts).

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 195,00 für Privatzahlende
  • 265,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 97,50 (DZ), € 128,50 (EZ)

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Die Kunst, Menschen zu begleiten und zu führen