Fruchtbare Begegnungen tragen Früchte

Die Kunst der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Seminarnummer: M1321

Junge Menschen haben eine eigene Sicht auf die Welt, besondere Bedürfnisse und stehen in ihren Lebenszusammenhängen vor spezifischen Aufgaben. Zweifellos sind Begleiter notwendig, um sie auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens zu unterstützen. Es ist eine hohe Kunst, dabei auch den individuell richtigen Ton zu treffen. Mit Worten allein erreichen wir sie oft nicht.

In diesem Workshop geht es um eine Haltung, die – gesammelt und ganz zugewandt – Präsenz, Vitalität und Offenheit vereint und damit Beziehung auf eine förderliche Art gestaltet.

Wir werden darauf schauen,

  • wie Sie in der Begegnung mit jungen Menschen – immer wieder neu – auf eine besondere Weise Wachstums-, Entwicklungs- und Gestaltungsräume öffnen und halten können,
  • wie eine Haltung aussehen kann, die das gelingen lässt und
  • wie einfache Techniken und Werkzeuge Ihnen bei der Umsetzung helfen können.

Außerdem werden wir erleben,

  • wie wir dabei selbst in einer Kraft und Präsenz sein können, die ansteckend wirkt.
  • wie eine gelungene Begleitung immer beide Seiten stärkt.
  • was in der zwischenmenschlichen Beziehung unmittelbar wirkt.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, die professionell mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten oder es beabsichtigen.

Methode
Gearbeitet wird erfahrungsbasiert mit Haltungen, Übungen und Techniken aus verschiedenen Bewegungssystemen. Praxisfälle der Teilnehmerinnen und Teilnehmer fließen auf Wunsch in den Seminarverlauf mit ein.

TIPP:
Auf Wunsch entwickeln wir für Ihre Organisation / Ihr Team ein maßgeschneidertes Seminarangebot. Möglicherweise stellen Sie fest, dass viele unserer Kursthemen für Sie und Ihr Team interessant und wichtig wären. Ein Themen- und Trainingsmix könnte die Lösung sein.
Bitte sprechen Sie uns an. Gerne entwickeln wir für Sie das inhaltlich und hinsichtlich der Zeitstruktur passende Angebot.

Ansprechpartnerin

Claudia Unger

Claudia Unger

Telefon: +49 (0)6207 605-112

Seminarort

InHouse in Ihren Räumlichkeiten oder im Odenwald-Institut

Seminargebühr

Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer/innen und der Seminartage

Termine

Termine auf Anfrage.