Der Umgang mit belastenden Gefühlen

Seminarnummer: 8015

Wir alle kennen das: Belastende, vereinnahmende Gefühle ergreifen Besitz von uns. Tage-, manchmal wochenlang können wir uns nicht davon lösen. Ängste, Trauer, Ärger oder Wut, Neid, Eifersucht, Groll, Schuldgefühle, Scham, schlechtes Gewissen..., sie nagen an unserem Gemüt, verderben unser Leben, machen uns krank, drängen uns zum Griff nach Suchtmitteln (Alkohol, Zigaretten, usw.).

In diesem Seminar wird ein Weg vorgestellt, womit wir uns in sieben Schritten von diesen belastenden Gefühlen befreien und dabei sogar psychisch und seelisch wachsen und uns entfalten:

  1. Schritt: Die Gefühle ausdrücken
  2. Schritt: Die tiefere Bedeutung herausfinden
  3. Schritt: Die Reise in die Vergangenheit
  4. Schritt: Unsere Anteile erkennen
  5. Schritt: Unsere Schattenseite entdecken
  6. Schritt: Alternativen finden
  7. Schritt: Eine "Win-Win"-Haltung annehmen

 

Bitte mitbringen
Vereinnahmende Emotionen, belastende Gefühle, "unlösbare" Probleme sowie Hilflosigkeit, Sorgen und Verzweiflung.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 250,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 216 (EZ), € 169,50 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Der Umgang mit belastenden Gefühlen