Der mutige Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

Ein Selbstwerttraining für Führungskräfte

Seminarnummer: 0404

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 70% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Situationen, in denen wir mit überzogenen Ansprüchen, Besserwisserei, Schmollen o. Ä. konfrontiert sind, gehen nicht selten mit einer zumindest vorübergehenden Schwächung unseres Selbstwertgefühls einher. Es kann dann hilfreich sein, herauszufinden, was für ein Spiel da läuft, wie wir es durchbrechen und für die Zukunft uns und anderen klarmachen können: Nicht mit mir! Und wie wir solche Erlebnisse wieder loslassen können. In diesem Seminar können Sie Beispiele aus Ihrer Praxis bearbeiten, um das Geschehen besser zu verstehen und Ideen für einen veränderten Umgang damit mitzunehmen.

Inhalte

  • Wechselwirkungen verstehen, unwirksam machen und verändern

  • Schwierige Zeitgenossen: Was macht sie für mich und mich für sie schwierig?

  • Der Einfluss von Hierarchie und Macht

  • Mit mir im Reinen sein, mich achten und behaupten

  • Unser freies Kind reaktivieren: zurück zu frech statt brav sein

  • Embodiment und Körpersprache

  • Mich befreien: loslassen, seinlassen, einlassen und zulassen

  • Mein Verständnis von mir als Führungskraft

  • Mich einlassen, mich abgrenzen

  • Das Erkennen der eigenen Klingelknöpfe, Selbstwerträuber, Fallen und blinden Flecken

  • Hilfe zur akuten Selbsthilfe: mich sammeln, beruhigen und loslassen

Nutzen

  • Erwerb von Know-how, sich Respekt und Sympathie zu verschaffen

  • Verstärkung von Ausstrahlung und Präsenz

  • Effektiverer Umgang mit Selbstwerträubern

  • Stärkung Ihrer Selbstwertquellen

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte, die sich besser behaupten und selbstbewusster auftreten können möchten.
  • Menschen in herausragenden Positionen, die Selbst-Achtung und -Fürsorge verbessern möchten.

Hinweis

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 900,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.
  • 675,00 für Privatzahlende

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 155,00 (EZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Der mutige Umgang mit schwierigen Zeitgenossen