Dem geheimen Lebensplan auf der Spur

Ein Seminar zum Thema Skript

Seminarnummer: 8023

Wer kennt das nicht: Situationen, in die man ganz zufällig immer wieder hineingerät, den guten Vorsatz, es beim nächsten Mal anders zu machen ...
aber dann ...

Die Skriptanalyse
kann uns helfen zu verstehen, wie unser heutiges Erleben und Verhalten von unserer Lebensgeschichte geprägt ist. Schon früh im Leben treffen wir – unbewusst – eine Reihe von Entscheidungen darüber, welche Verhaltensweisen im Umgang mit uns und anderen sinnvoll sind. Nach diesen Mustern gestalten wir auch in der Gegenwart viele Situationen, nur sind heute manche dieser Ideen nicht mehr hilfreich, sondern erschweren uns das Leben.

Die Teilnehmenden haben in diesen Tagen die Gelegenheit, in ihrem Lebensskript zu stöbern. Dadurch entsteht Verständnis für die bisherige Lebensgestaltung.

Vor allem können sie ihren Mustern auf die Spur kommen und erste Schritte der Veränderung gehen, um langfristig "neue Spuren" zu hinterlassen. Wir arbeiten in Groß- und Kleingruppen, im Gespräch, mit geleiteten Fantasien, Übungen, Geschichten und Skulpturen.

Hinweis

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 300,00 für Privatzahlende
  • 400,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 141 (EZ), € 110 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Dem geheimen Lebensplan auf der Spur