Das bin ich mir wert

Selbstwertschätzung statt Selbstkritik

Seminarnummer: 7198

Unser unermüdliches Streben danach, in allen Bereichen überdurchschnittlich zu sein, behindert uns eher, als dass es uns voranbringt. Denn wenn wir scheitern oder unseren eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden, kehrt sich Selbstbewusstsein rasch um in Selbstkritik. Und wir können uns anstrengen, wie wir wollen, es wird immer jemanden geben, der noch intelligenter, erfolgreicher oder attraktiver ist als wir. Was uns hingegen wirklich stärkt, ist Wertschätzung für uns selbst.

Die Auswirkungen sind erstaunlich: Die Praxis der Selbstwert- schätzung schützt vor Burn-out und Depressionen, stärkt die Gesundheit und fördert unsere Beziehungen.

Dieses Seminar bietet praktische Hilfen an, um die eigenen Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse bewusst zu erkennen und wohlwollend zu versorgen, selbst wenn das innere Erleben noch so turbulent ist. Wir werden immer wieder darauf schauen, welche eigenen Einstellungen dazu beitragen, dass wir Kontakt zu unseren Fähigkeiten und Kompetenzen herstellen und behalten.

Die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung werden uns ebenso beschäftigen wie psychologisch fundierten mentalen Strategien, die uns in unserem Gefühl von Selbstwert und Selbstwirksamkeit unterstützen.

Inhalte

  • Sich der eigenen Stärken und Ressourcen bewusster werden
  • Wie kann man lernen seinen Gefühlen zu trauen? Wie erkennt man die eigenen Bedürfnisse?
  • Selbsthilfe im Notfall: Strategien für überwältigende Gefühle und Verhaltensimpulse
  • Selbst-Empathie bei Wut, Selbstvorwürfen und innerer Zerrissenheit
  • Die wichtigsten Methoden des Selbst-Coachings
  • In Kontakt mit dem inneren Kritiker: Einen neuen Umgang mit den eigenen inneren Antreibern finden
  • Konkrete Fragen aus dem Alltag der Teilnehmemenden

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 265,00 für Privatzahlende
  • 345,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 97,50 (DZ), € 128,50 (EZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Das bin ich mir wert