Coaching in der Praxis

2. Jahr der Weiterbildung Coaching als Profession

Seminarnummer: 14882

Förderprogramm Fachkurse Baden-Württemberg
Für dieses Seminar können Teilnehmende mit Wohn- oder Arbeitsort in Baden-Württemberg eine Förderung bis zu 70% der Seminargebühr erhalten ... weitere Infos.

Die Weiterbildung umfasst zwei aufeinander aufbauende Ausbildungsjahre. Diese können direkt hintereinander oder mit zeitlichem Abstand gebucht werden. Ein Quereinstieg ins zweite Jahr ist bei Nachweis einer äquivalenten Vorbildung nach Absprache mit den Seminarleitenden möglich.

Für weitere Informationen zum ersten Ausbildungsjahr nutzen Sie bitte folgenden Link:

Aufbauend geht es in diesem Jahr um die Verfeinerung der Steuerungskompetenz des Coaches und die Entwicklung eines eigenen, persönlich stimmigen Stiles. Der geschärfte Blick für systemische Wechselwirkungen schafft größere Sicherheit in der Kontraktgestaltung und in der Einbettung des Coachingprozesses in den organisatorischen Kontext.

Aus unterschiedlichen Perspektiven werden in jedem Termin vertiefende Modelle zum Verstehen persönlicher und sozialer Dynamiken geboten. Neue Methoden und Tools werden erprobt und geben den Teilnehmenden zunehmend Sicherheit in der Prozessgestaltung. In ihrer Arbeit mit unterschiedlichen Klient*innen und Themen werden sie damit kreativer in der kontextbezogenen Auswahl und Anwendung spezifischer Handwerkszeuge.

Das zweite Ausbildungsjahr hat stärkeren Werkstattcharakter – im Zentrum stehen Design und Reflexion von Coachingaufträgen aus der Praxis der Teilnehmenden. Zur Unterstützung des Lernprozesses bieten regionale Peergroups die Chance, zwischen den Terminen Methoden zu üben, um sicherer in der Gestaltung von Coachingprozessen zu werden.

Themenschwerpunkte

  • Die Perspektive der Persönlichkeit

  • Die Perspektive der Beziehungsgestaltung

  • Die Perspektive des Arbeitskontextes

  • Integration und Passung

Zielgruppe

Fachleute, die im Bereich Coaching Kompetenz (z. B. durch die Teilnahme am ersten Ausbildungsjahr) erworben haben und sich weiter professionalisieren wollen.

Zusatzinformationen können angefordert werden.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 3490,00 für Privatzahlende
  • 3990,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 85,00 (EZ), € 69 (DZ) pro Tag inkl. Service

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Termine

Termine auf Anfrage.