ChangeManagement mit ZRM®

Seminarnummer: 9405

„Veränderung und Wandel sind ständige Begleiter in Unternehmen und in unserer Arbeitswelt. Das Thema Change ist aktuell und wichtig wie nie, damit Unternehmensstrategien und Veränderungsprozesse umgesetzt und gestaltet werden.

Der Erfolg eines Wandels hängt von vielen Faktoren ab. Vor allem aber von den Menschen, ihrer Einstellung, ihren Sorgen und Wünschen. Also der Bereitschaft aller Beteiligten. Bereitschaft betrifft die individuelle Ebene von Denkmustern, Haltung und Einstellung zum Change. Dabei spielen die häufig vorherrschenden negativen Gefühle der Beteiligten und deren Nutzung eine wichtige Rolle. Im Zentrum steht weiter die individuelle Erarbeitung einer neuen, positiven Haltung zum Change.

Mit dem Selbst- und Motivationsmanagement des Zürcher Ressourcen Modells „ZRM®“ werden Selbstkompetenzen wie Gefühlsregulation und Selbstbestimmung verbessert und führen zu einem erhöhten Commitment der Beteiligten zum Change.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie ein gesunder Change gelingen kann.

Inhalte

  • Was bedeutet ein gesundes und erfolgreiches Changemanagement
  • Methoden und Strategien
  • Negative Gefühle, Ängste und Widerstände ernst nehmen und bearbeiten
  • Affektbilanz
  • Haltung, Motivation aller Beteiligten
  • Neue Ziele
  • Kommunikation
  • Die Veränderung würdigen und verankern

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, Führungskräfte und Unternehmer, die eine Veränderung im Unternehmen oder im privaten Umfeld planen und gestalten möchten.

Hinweis

  • Bildungsurlaub
  • In 2019 bieten wir weitere Seminare zum Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)® an:

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 590,00 pro Person

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 94,40 (EZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

ChangeManagement mit ZRM®