Beziehung, die man tanzen kann II

Routine und Intimität in der Partnerschaft

Seminarnummer: 9096

„

Der Beziehungsalltag bestätigt: Ein Zuviel an Gleichklang und Routine minimiert die wechselseitige Anziehung und die körperliche Intimität. Im Tango Argentino geht es neben dem Gleichklang um Differenzierung und Autonomie. Beide unterstützen die eigene Achse, klare Impulse und gesunden Eigensinn. Selbstständigkeit und Selbstwirksamkeit werden fortwährend angeregt: „Wo und wie stehe ich, halte ich mich und wofür stehe ich ein?“. Sobald es ausreichende Antworten hierfür gibt, erweitert sich die Achtsamkeit für den/die andere/-n: Wo und wie steht mein/-e Partner/-in? – Und was bedeutet das für mich? Die damit verbundenen Erfahrungen bieten einen Fundus für partnerschaftliche und individuelle Lernprozesse: Wie und wo führt ein zuwenig an Autonomie zu Langeweile und zu quasi-depressiven Stimmungen? Wie und wo nimmt zu viel Autonomie quasi-schizoide Züge an? Wie und wo geht ein zuwenig an Intimität mit dem Verlust an gefühlter Partnerschaft und Rückzug einher? – Wechselseitige Achtsamkeit ist von Gefühlen des Gesehen- und Beachtetwerdens begleitet; zu wenig Achtsamkeit von Beliebigkeit.

Die Antworten zu diesen Fragen und Erfahrungen können direkt in den tänzerischen Ausdruck und in die kontemplativen und körperlichen Begegnungen einbezogen werden.

Zielgruppe
Der Workshop wendet sich an geübte Anfänger und Teilnehmer/-innen meiner bisherigen Workshops. Gearbeitet wird mit Tango Argentino, gestalttherapeutischer Selbsterfahrung, Körperarbeit und Kontemplation.

Hinweis
Das Einführungsseminar Beziehung, die man tanzen kann I findet vom 03. - 06.10.2019 statt.
Termine 2020 auf Anfrage.

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 400,00 für Paare

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: pro Person: € 142,70 (EZ), € 111,70 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Beziehung, die man tanzen kann II