Belastende Gefühle auflösen!

Coaching- und Selbstcoaching- Methoden aus der Energetischen Psychologie

Seminarnummer: 1060

Ob Flugangst oder Lampenfieber, Konflikte mit Kollegen oder Panik vor dem/der Zahnarzt/-ärztin, Arbeitsdruck, Überlastung und Stress jeder Art – mit gezielten Atemtechniken, Stimulation von Meridianpunkten, Umwandlung negativer Glaubenssätze in positive und mit induzierten Augenbewegungen können Sie sich und anderen helfen, sich wieder besser und entspannter zu fühlen.

Dazu nutzen wir Methoden aus der Energetischen Psychologie, besonders aus der Energie-Feld-Therapie (EFT) und dem „Wingwave®“. Diese Methoden sind ab den 60er Jahren entwickelt und verfeinert worden und gelten als hochwirksam gegen Stress und Traumata. Sie können in relativ kurzer Zeit Belastungsgefühle enorm minimieren oder sogar vollständig auflösen: für sich selbst oder für Ihre Klient*innen in Beratung, Coaching und Training.

Ziele
Stress reduzieren, belastende Gefühle auflösen, Ressourcen aktivieren.

Inhalte

  • EFT, Wingwave® und Co.: Konzepte, Themen und Wirkungsweisen
  • Wenn das Gehirn Alarm schlägt: Erkenntnisse aus der Stress- und Traumaforschung
  • Sofort-Maßnahmen zur Reduktion belastender Gefühle
  • Die Gehirnhälften harmonisieren, positive Glaubenssätze verankern, entlastende Erlaubnisse einklopfen
  • Den heilenden Punkt reiben: das Herzstück der Energetischen Psychologie
  • Den Stress wegklopfen: Stimulation verschiedener Meridianpunkte
  • Erfolge einwinken: Visionen, Ziele, Ressourcen und Erfolge einprogrammieren

Hinweis

Informationen

Veranstaltungsort:

Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung

Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Seminargebühr:

  • 270,00 für Privatzahlende
  • 370,00 für Firmen/Einrichtungen/Selbstst.

Leistungen:

  • zzgl. Ü/V: € 156,10 (EZ), € 125,10 (DZ)

Wir empfehlen eine Seminar-Versicherung.

Anmeldung

Gesamtseminar:

Start: / Ende:

Weiter zur Anmeldung

Termine

Start: / Ende:

Belastende Gefühle auflösen!